Alles wird gut…

Das gute an einem Albtraum ist, dass er nach dem Aufwachen vorbei ist.
Im Laufe der ersten Stunden des Tages verblassen dann auch die Erinnerungen an diesen und wenn man so verrückte Leute um sich hat, wie ich, dann fällt einem auch sehr bald ein Lachen nicht mehr schwer…

Darum möchte ich jetzt mal ganz herzlichen danken:

  • Matthias, der sich stetig weigert ICQ2go zu benutzen und lieber 30 Emails schickt um etwas zu klären, was wir auch in 3 Sätzen hätten besprechen können *g*
  • Jens, weil er mit uns vollkommen unrealistische Wetten abschliesst bei denen alle wissen, dass er sie sowieso gewinnt.
    (Will mal sehn, wie Du Dir die 2 Spaghettieis rein schauffelst)
  • Fedor (unserem Frodo *g*), weil er die besten Kakerlaken malt und mich beim Rauchen tatkräftig unterstützt *lol*
  • Odin, weil er jeden, der den Raum betritt, mit "Sei still!" begrüsst ;o)

Ihr seit einfach unschlagbar gut!!!

So stelle ich immer wieder fest, dass der erste Schreck zwar tief sitzt, sich aber meist ebenso schnell wieder verflüchtigt.
Heute ist mal wieder bestätigt worden, dass sich miteinander reden lohnt und das so die meisten "Probleme" beigelegt werden können.
Bleibt nur die Frage, ob das andere auch erkannt haben. Ich hoffe es sehr.

Heute sende ich all meinen Hasen einen riesen Knuddler… passt auf Euch auf… ich denk an Euch!

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4485

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben