Bis einer heult! • Rigo und die krassen Vier
Skip to content
21. September 2002 | Pia Drießen

Rigo und die krassen Vier


Normalerweise heisst es im pobligem Volksmund, mit Alkohol sähe man alles doppelt… ha, da kennt der schnöde Durchschnittbürger die wahre Wirkung von UNSEREM Rigo nicht!

Die Ausgangssituation:
Die krassen Zwei (Jojo und Pia) begaben sich mal wieder in eine Räumlichkeit um die Grundlagen der Evolutiontheorie, samt Weltverschwörung und Sinn-der-Sache-Hypothese zu beweisen und zu manifestieren.
Im Laufe des Abends und einer eher unbefriedigenden Diskussion (Wer wird Chef nach der Weltübernahme und wer Stellvertreter?) gesellte sich via WWW (Wir Wollen die Weltherrschaft!) die krasse Drei zu den krassen Zwei… doch leider war der Dritte im Bunde, Kim, nicht in der seelischen und körperlichen Lage unserer Geheimsprache zu folgen und so verabschiedete man sich mit gespalteten Gefühlen nach einer Weile.
Doch wir gaben unser Ziel noch nicht auf… wir wollten die Weltherrschaft und wir bekommen sie. Zu diesem Erfolg fehlte uns allerdings noch ein weiterer Verschwörer im Bunde und wie es der Zufall wollte meldete sich plötzlich Matthias per geheimen Telekommunikationshandgerät (hatte er möglicherweise unseren Aufruf im internationalen Verschwörer-Magazin gelesen?).
Okay, nach kurzen Verhandlungen stand schnell fest, wir wollen es mit ihm versuchen, also wurde ein Termin an einem geheimen Treffpunkt vereinbart und zur angegebenen Zeit begaben sich die krassen Zwei in ihrem top secret Automobilvierradgerät richtung Aufnahmeplatz.
Blitzschnell würde der NEUE eingeladen, natürlich vorsichtshalber verschnürrt und geblendet, damit er den Weg nicht zurück verfolgen konnte.
In der Zentrale angekommen packten wir ihn wieder fachmännisch aus und impften ihn mit der, unter internationalen Verschwörern bekannten, Wahrheitsdroge Rigo.
Ich kann nur sagen… hervorragend… das ist unser Mann… mit ihm kommen wir unserem Vorhaben schnell näher.

Und so kann ich heute stolz verkünden: Die krassen Zwei haben zuwachs durch eine weitere krasse Drei bekommen… natürlich erwarten wir jede Sekunde neue Informationen von unserer krassen Vier Kim (ohne ihn wird die Übernahme nicht stattfinden!)
Kim, wenn Du uns hörst… wir warten auf Dich…!

Moral von der Geschichte: es gibt keine und Rigo macht besoffen und blöd *g*!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot