I love Cologne

Heute morgen, auf dem Weg zur Arbeit, hatte ich ein etwas seltsames Erlebnis. Bin mal wieder nen kleinen Umweg gefahren, da die kürzeste Strecke auch meist die überfüllteste ist. Als ich am Grüngürtel vor einer roten Ampel stehe und mir die Umgebung etwas anschaue fällt mir zum erstenmal das riesige, gelbe Ortsschild KÖLN auf.
Nichts weltbewegendes, aber in diesem einen Moment hätte ich fast vor Freude geheult.
Klar, werdet Ihr jetzt sagen, bei der spielen die Hormone verrückt. Ich kann Euch beruhigen… meinen Hormonen geht es blendend ;)

War wohl nur ein senitimentaler Anfall von, ich bin hier geboren, aufgewachsen und habe die schönsten Momente meines Lebens hier erlebt (ok, die traurigsten wohl auch).
Hach, ich finds schön Kölnerin zu sein und ja, ich bin sogar ein wenig stolz darauf *brüst*

Wie heißt es so schön: Home sweet Home!

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-