Multitask!

Man kann sich gar nicht vorstellen, was an einem Freitagnachmittag, eine Stunde vor Feierabend, noch alles passieren kann.
Da bleib der Bus mit technischem Schaden liegen, der Montag morgen in Konstanz sein soll. In Köln sind noch Materialien die in die Eifel müßten.
Also, Montagmorgen eine Stunde früher ins Büro und retten was zu retten ist… ich liebe diesen Job… obwohl er manchmal Überraschungen mit sich bringt, die so gar nichts mit der eigentlichen Arbeit zu tun haben… nur gut, dass ich eine gloreiche Veranlagung hab: Multitasking… ;o)

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-