Schreibwahn

Früher, wenn mich etwas belastet hast, oder ich gerade wieder über Veränderungen nachgedacht habe, habe ich geschrieben.
Nein, nicht Tagebuch, oder Kurzkritzeleien à la Blog… Geschichten, Bücher, wie auch immer man es nennen mag.
Sowas tut unheimlich gut und gerade aus diese Grund kribbelt es mir zur Zeit stark in den Fingern.
Ich muß wieder los legen, meine Gedanken in Schokolade und Chips verpacken und daraus ne krümmelig süße Story machen… der Ansatz, ja, der fehlt noch… aber ich werd wieder anfangen…

Ohne Recherche geht nix ;o)
Was beschäftigt Euch zu Zeit? Und ich meine keine weltbekannten Themen, sondern die Kleinigkeiten die der Alltag so mit sich bringt?
Wer hier nicht antworten möchte, oder sich unsicher ist, wie die frage nun zu verstanden ist, kann es ja erstmal per eMail an mich versuchen… ich würde mich freuen. *anstupps* :o)

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

Kommentar verfassen

-Anzeige-