Money for nothin‘ …

… and chicks for free (Dire Straits)

Situation: Kundengespräch über die Konzeption und Produktion einer Mulitmedia-Anwendung auf DVD.

Kunde: … und Sie machen mir dann schnellstmöglich das Angebot?
me: Sobald sie uns die nötigen Informationen über Inhalt und Auflage mitgeteilt haben setze ich mich dran.
Kunde: Können Sie mir denn schon einen ungefähren Preis nennen?
me: Nein, leider nicht mal ansatzweise. Das ergibt sich dann wirklich aus der Auflage und dem Content.
Kunde: aber 45.000 Euro muss es schon kosten!
me: °sprachlos°
Kunde: Sie müssen es auch nicht umgehend Produzieren, es reicht wenn wir das Thema schnell beauftragen können.
me: °sprachlos°
Kunde: Bis zum nächsten Mal Frau Pia.
me: °sprachlos°

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4495

Ein Gedanke zu „Money for nothin‘ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben