Bis einer heult! • Umzug - Teil 2
Skip to content
3. Mai 2005 | Pia Drießen

Umzug – Teil 2

Wie ja schon erwähnt ziehen wir also nun in unsere absolute Traumwohnung. Erschreckend wenn man feststellt, dass einem diese tolle Wohnung nie im Leben „über den Weg gelaufen“ wäre, wenn wir nicht diese saftige Nebenkostennachzahlungsaufforderung erhalten hätten.

Um nicht wieder in Hektik und Panik zu enden habe ich diesmal beschlossen früher mit der Planung anzufangen.

Aktuell beschäftige ich mich also mit Fragen wie:

  • Ob es in unserer neuen Heimat auch NetDSL von NetCologne geben wird? – ja, gibt es!
  • Sollten wir die Bandbreite für unseren Anschluß von 2 auf 4 Mbit/s erhöhen lassen? – ja, sollten wir!
  • Will ich eine Telefon-Flatrate oder reichen 180 Freiminuten im Monat? – Die Frage mein ich durchaus ernst.
  • Laß ich dieses Interleave-Low-Zeug wieder auf High stellen? Und wieso haben wir das überhaupt damals ändern lassen? – das einmalige Umschalten kostet 25 Euro!

Man, man, man, so ein Umzug ist wirklich spannend *hach*

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Hans-Werner Guth / Mai 3 2005

    Habt Ihr keine anderen Sorgen? Andere Prioritäten? Z.B. die Farbe der Wände und Decken? Teppich oder Fliesen oder Parkett? Nachbarn? begrüßen? Einweihungsfete planen? ;-] Seid Ihr schon drin?

  2. Maetty / Mai 3 2005

    Ich hab zuhause VoIP von 1&1.
    Das ist klasse. 1 cent Deutschlandweit ins Festnetz und es funktioniert auch mit meinem „Historischen Telefon“ von 1990.
    Musste das Moped allerdings aufschrauben und auf Tonwahlverfahren umstellen!
    Wenn ich nicht bei 1&1 wäre, würde ich auch bei NetCologne sein.

    Überlege mir auch ne neue Wohnung zu suchen. Eine mit Dachterrasse über den Dächern von Köln :)

  3. Pia / Mai 3 2005

    Die Farbe der Wände ist klar.
    Bodenbelag ist klar.
    Pakett ist drin.
    Nachbarn haben wir schon begrüßt.
    Umzug erst in 2 1/2 Monaten.

    Nein, wir haben derzeit keine anderen Probleme ;)

  4. Maetty / Mai 3 2005

    [offtopic]
    Deine Seite springt wenn man über die Links fährt! Ist mir schon länger aufgefallen. Dachte liegt am Browser (Mozilla).
    Sehe aber das es nun auch mit Firefox so ist!
    Komisch das das nur mir auffällt!!!
    [/offtopic]

  5. Pia / Mai 3 2005

    Das weiß ich schon länger lieber Maetty, aber leider war ich bisher zu faul herauszufinden, woran das liegt.

  6. R.. / Mai 3 2005

    Apropos Einweihungsparty… Wann kommen die Einladungen?! ;)

  7. Pia / Mai 3 2005

    Wie? Ist Ihre noch nicht angekommen? Ist die Brieftaube wohl abgestürzt ;)

    … immer dieses Partyvolk °tztz°

  8. MC Winkel / Mai 3 2005

    W-LAN nicht vergessen! Aber das haben Sie bestimmt schon…

    Aber dieses ganze Technik-Klimbim mal aussen vor gelassen: Was ist mit dem Deckenspiegel über´m Wasserbett? Absorber-Kühlschrank für´s Schlafzimmer? Whirlpool? Bidet? Schon bestellt?

  9. Andi / Mai 3 2005

    Eigentlich ist mir das hier ja jetzt viel zu öffentlich…

    Dass die Seite sowohl im Firefox wie auch im „Mozilla“ springt, könnte daran liegen, dass beide die selbe Engine haben ;). Aber rausgefunden hab ich trotz mehrmalig versuchtem Nachschauens auch nicht, woran es lag.
    Die Interleavingabschaltgebühr würd ich mir sparen. Fastpath lohnt sich nur, wenn man böse Computerspiele online spielt, wenn es auf die Antwortgeschwindigkeit im Millisekundenbereich des Servers ankommen muss. Gerüchte sagen auch, bei Websiterequests würde man es auch schon merken. Find ich aber nicht.
    Mir war das auch nie soviel Geld wert.

    Telefonieren? Das is‘ blöd!

  10. ingo / Mai 3 2005

    zum glück hab ich nix mehr mit fastpath zu tun. aber so langsam mache ich mir gedanken über meinen internetzugang wenn ich hier mal ausziehen muss. ich hab mich so an die dicke leitung gewöhnt und der andi ist neidisch. ;-)

  11. Andi / Mai 3 2005

    Nein ich bin nicht neidisch… Wirklich. Echt jetzt!
    Außerdem ist doch mein …

  12. Pia / Mai 3 2005

    Die Interleavingabschaltgebühr würd ich mir sparen.

    Ja, ich mir auch – nur leider kann ich die Zeit nicht zurück drehen. Wir haben zur Zeit Interleave Low.

  13. marcc / Mai 4 2005

    „“dass einem diese tolle Wohnung nie im Leben „über den Weg gelaufenâ€? wäre, wenn wir nicht diese saftige Nebenkostennachzahlungsaufforderung erhalten hätten.“

    Schön, wenn es mit dem Wohnungs“markt“ auch mal funktioniert. Denn oft hat man ja keine Möglich- oder Gelegenheit zum Umzug.

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot