Bis einer heult! • low battery
Skip to content
17. Mai 2005 | Pia Drießen

low battery

Ich fühle mich heute wie ein alter und plattgesessener Sitzball von der AOK. So einer, wo schon genug Luft raus ist, um eine unnormale Sitzhöhe zwischen seinen eigenen Knien einzunehmen, sobald man sich darauf nieder läßt. Der Sitzball wäre grau, verstaubt und würde irgendwo in einer Ecke eines Wohnzimmers vor sich hin schrumpfen.

Ganz so dramatisch ist meine Lage dann heute doch nicht. Mir ist allerdings den ganzen Tag schon so flau und leicht schwindelig – so, als würde ich neben mir selber hergehen und mich de ganze Zeit kopfschüttelns beobachten „Mädel, Du bekommst ja heut gar nichts auf die Reihe!“.

Es fällt mir schwer mich länger als 30 Minuten zu konzentrieren, also starre ich im Wechsel auf meinen Monitor und aus dem Fenster. Vom Telefon bin ich den halben Tag sogar verschont geblieben, bis dann am Nachmittag plötzlich alle Kunden der Meinung waren gleichzeitig auf allen vorhandenen Apparaten der Beratung anrufen zu müssen – selbstverständlich sind alle Kollegen zu diesem Zeitpunkt in der Pause.

Ich brauch den Sommer – ganz dringend :!:

Ich freu mich richtig auf den Feierabend – Akku alle – need energy – Mayday, Mayday … *KNRRRZ*

Nachtrag:
Trotz mieser Verfassung hab ich hier einen überdurchschnittlichen Intelligenzquotient von 129 133 erreicht und bin laut Analyse nahezu eine Rechenmaschine. :grin:
Dave-Kay hat unglaubliche 136, was ihn wiederum zu einem weisen Philosophen macht :eek:

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. nebelschwade / Mai 17 2005

    Recht haste. Sommer her, eschd jetz.

  2. Thorsten / Mai 17 2005

    Ich sag mal so: Wilkommen im Club! :)

  3. marcc / Mai 17 2005

    Hm, letzte Woche noch Nähmaschine, Vibrations-Akku oder Anal-Vibrator, heute alter und plattgesessener AOK-Sitzball, IQ-Monster und Rechenmaschine. Interessant…

  4. Pia / Mai 17 2005

    Ein Auf und Ab – ist das!

  5. Micha / Mai 17 2005

    Ich bn auf 131 gekommen. Demnach bin ich ein Analytischer Mathematiker
    Das sollte mal jemand meiner Ex-Mathe-LK-Lehrerein zeigen..

  6. Sake / Mai 17 2005

    Alle Symptome deuten auf Schwangerschaft hin.*g*

  7. Heinz-Inge / Mai 17 2005

    Oder auf verspäteten Morgenkaffee, siehe den vorhergehenden Artikel ^^

  8. WoT / Mai 17 2005

    136. Da hieß man mich einen „Faktensammler“. Lieber wäre ich auch ein „weiser Weisheitsliebhaber“ geworden. Sophia ist doch sooo herzallerliebst. Ich hätte auch gerne die richtige Auswertung gelesen. Die 12,5EURO war mir der Spaß aber dann doch nicht wert. Einige Fragen kamen mir regelrecht dumm vor. Deswegen bin ich wohl auch kein Filosof.

  9. Janny / Mai 17 2005

    Ich kam auf 127 und demnach eine kluge Philologin. Die erzählen mir da was, dass ich außergewöhnlich sprachbegabt und sehr einfühlsam bin. Letzteres mag ja stimmen, aber ersteres meiner Meinung nach nicht.

  10. Tim / Mai 17 2005

    also ich bin vokabelkrieger bei 131
    genau das was ich werden wollte bin gleich zum arbeitsamt den beruf gabs nur nich ^^

  11. Marco / Mai 17 2005

    131 auch ein Faktensammler :)

    Ist der IQ-Test doof oder lesen dieses Blog hier nur Hochbegabte?

  12. Pia / Mai 17 2005

    Bei einer Wiederholung zu späterer Stunde hatte ich dann 133 und war plötzlich Faktensammler – alles eine Frage der Tagesform!

  13. Mr. H / Mai 17 2005

    Ich bin eine Rechenmaschine :-/ mit 121. Bin ich jetzt dumm?

  14. Falco / Mai 18 2005

    Du brauchst Sommer? Ich schicke Dir hier sonnige 28 Grad aus Peking!

    Herzliche Grüße, Falco

  15. Mr. H / Mai 18 2005

    Falco, hat der Regen ein Ende gefunden?

  16. Markus / Mai 18 2005

    Markus, Ihr Intelligenzquotient ist 135… :)

  17. MC Winkel / Mai 18 2005

    Dave-Kay schummelt! :)
    Hier meiner:
    http://tinypic.com/55gtjd

    Screenshots zählen, alles andere ist Betrug!

  18. Pia / Mai 18 2005

    Sie sind aber mißtrauisch, Herr Emm Cii.
    Pia, Ihr Intelligenzquotient ist 133

  19. nelly_pappkarton / Mai 18 2005

    Ich hab nur 115, obwohl ich die raffinierten Fallen in manchen Fragen klar durchschaut habe. Alles Schiebung!

  20. Atomaffe / Mai 18 2005

    Was war eigentlich bei der letzten Frag richtig? Weiß das jemand und kann mir erklären warum?

  21. Dirk / Mai 18 2005

    Emm Cii, wenn der Dave-Kay schummelt, schummel ich dann auch? Hab auch die 136 erreicht, mit der Bezeichnung Faktensammler. Nur:

    „Ob Sie konzentriert sind oder nicht, Sie saugen jede Information auf wie ein Schwamm. Und Ihr Gehirn speichert alles wie eine riesige Festplatte.“

    Das stimmt nicht ;-) Ich vergesse Namen blitzschnell wieder, und mein Gedächtnis ist nicht wirklich so gut. Aber egal – stimmt mit den anderen Tests in etwa überein.

  22. Dave-Kay / Mai 18 2005

    Sie Frau Pia, haben sie den test ein zweites mal gemacht, oder woher der Unterschied in den Ergebnissen?
    Den kann man doch speichern und später wieder aufrufen, bzw. der wird automatisch gespeichert. oder haben sie gar ihre erst gestern eingegebenen Daten vergssen? :D

  23. Pia / Mai 18 2005

    Sie, Herr Dave-Kay – hab ich doch geschrieben, dass ich den wiederholt habe … und dann hab ich mich einfach nochmal angemeldet … wollen Sie auch einen Screenshot meines ersten Ergebnisses? Denke nicht, war ja schlechter ;)

  24. rolfi / Jun 10 2005

    Ich hab mal irgendwas angekreuzt -> Ergebnis 90

Trackbacks und Pingbacks

  1. Who said that I wasn´t right? » Eigentlich…
  2. Onkelolfs blog
  3. Krank? emotional rollercoaster » Blog Archive » LOL
  4. haschbar.welcome.blog » Superhirn ;-)
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot