Schuh-Homöopathie

absatz1absatz2Auf dem Weg zur Arbeit mal wieder in einem dieser herrlichen Lochblechgräber für Schuhabsätze hängen geblieben – Absatz ab – mal wieder. Das ganze dann versucht mit Pattex Kraftkleber zu kitten. Laut der Packung ist das Klebemittel auch für Schuhsohlen geeignet. Fakt aber ist: hält nicht und sieht scheisse aus! Keine Schuhsohle der Welt wird wohl so stark beansprucht wie einer meiner Absätze.

Das bedeutet nun folgendes:

  1. Heute Abend werde ich alle Schuhe an denen ein Absatz ab ist zum Schuster bringen – das beläuft sich derzeit wohl so auf 4 Paar Schuhe.
  2. Ich werde jetzt gleich – in meiner Mittagspause – auf der Hohestrasse in diesen geilen italienischen Schuhladen rennen und die komplette Kollektion durch probieren. Ich wollt ja sowieso so hübsche weiße Mokassins und neue Schnäbel mit Absatz und …

Ahhhh – neue Schuhe – und das auch noch mit Grund – is‘ das geil!!! :lol:

PS: Da kann ich sogar mal eine Stunde darüber hinweg sehen, dass sich mein Krankheitsbild seit gestern drastisch verschlimmert hat und ich trotzdem pflichtbewußt „uffa Arbeit“ sitz. Aber ein Schuhkauf wird sicher den Heilungsprozess positiv unterstützen.

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

17 Kommentare

  1. Wenn sich für mich jedes Mal so leicht eine Ausrede finden ließe, wenn ich mein Konto mal wieder maßlos überzogen habe, weil ich „Das Paar mit der stylishen Naht an der Seite“ auch noch haben musste *argh*

  2. 4 Paar Schuhe beim Schuster: Dann müsste ich mit blecke Fööss ind Büro….
    Oder stop: Hab ja noch die Gummistiefel au dem Garten!

    Grüß mir Kölle (die Ehrenstraße soll auch nette Schuhläden haben!)
    ;-)

  3. Die Zeit in der ich auf der Ehrenstrasse Schuhe gekauft habe liegt schon seit circa 12 Jahren hinter mir. Das waren dann meist englische, schwarze 8-Loch – paßten zu den grünen Haaren ausgezeichnet :D

    Nee, nee, die Zeit ist vorbei!

  4. Leo

    Frauen finden immer einen grund Schuhe zu kaufen. :-) Letztens war ich mit meiner Freundin nur „was trinken“ in der Stadt. Hatte sie auch fleißig von allen Klamotten sowie Schuhläden ferngehalten. Bis wir an der Bahnhaltestelle waren und die Bahn nicht kam…da ist sie mal eben in den Schuhladen gegenüber…“gucken“….haben 3 Bahnen verpasst……….

  5. Nahörnsiema‘ – seh ich etwa aus wie ne x-beliebige Wisch-Maus die man mal so eben beantragen kann? Wenn’se was beantragen wollen wenden Sie sich an Herrn R. – der ist für sowas zuständig.

  6. Wenn ich ehrlich bin, ist mir das noch nie passiert.
    Das liegt aber glaube ich weniger an fehlenden Lochblechen, was wiederum aber auch nur eine Vermutung meinerseits ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-