Woran merkt man, daß man im Jahr 2005 lebt

1) Du unabsichtlich Deine PIN-Nummer in die Mikrowelle eingibst
Unsere Microwelle ist leider kaputt. Vielleicht wäre mir das sonst schon passiert.

2) Du schon seit Jahren Solitär nicht mehr mit richtigen Karten gespielt hast
Ja, das stimmt, aber auch zuvor habe ich erst einmal mit richtigen Karten gespielt.

3) Du eine Liste mit 15 Telefonnummern hast, um Deine Familie zu erreichen, die aus 3 Personen besteht
Nein, die Liste ist weitaus länger, aber das Nummern/Personen-Verhältnis verhält sich ähnlich 5 zu 3.

4) Du ein Mail an Deinen Kollegen schickst, der direkt neben Dir sitzt
Jaaa … :oops:

5) Du den Kontakt zu Freunden verloren hast, weil sie keine E-mail Adresse haben
Nein, sicher nicht aus diesem Grund!

6) Du nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommst und Dich mit Firmenname am Telefon meldest
Ja! Woher weißt Du das? Desöfteres sogar!

7) Du auf Deinem Telefon zu Hause die Null wählst, um ein Amt zu bekommen
Auch das. Man, ist mir das peinlich :oops:

8) Du seit 4 Jahren auf Deinem Arbeitsplatz bist, allerdings für 3 verschiedene Firmen
Hö, hö, hö – es sind zwar beinahe 4 Jahre, aber nur eine Firma :ja:

10) Alle Fernsehwerbungen eine Web-Adresse am Bildschirmrand zeigen
Ist das so? Muß ich mal drauf achten.

11) Du Panik bekommst, wenn Du ohne Handy aus dem Haus gehst und umdrehst, um es zu holen
Panik? Nein, so würd ich das nicht nennen. Aber zurückgehen tu ich dann schon.

12) Du morgens aufstehst und erstmal Outlook/LotusNotes aufmachst, bevor Du Kaffee trinkst
Outlook? LoNo? Sicher nicht!

13) Du den Kopf neigst, um zu lächeln
NEIN! Wäre mir jedenfalls nicht bewußt!

14) Du diesen Text liest und grinst
:grin:

15) Schlimmer noch, Du bereits weisst, wem Du die Mail weiterleitest
Nein, ich leite sone Mailgedöns nicht weiter … ich schreibs in mein Weblog ;)

16) Du zu beschäftigt bist, um festzustellen, dass in dieser Liste die 9 fehlt
Öhm, da fehlt ne 9? :???:

17) Du die Liste jetzt nochmal durchgehst, um nachzuschauen, ob wirklich die 9 fehlt
:pfeif:

… und jetzt lachst! …
:razz:

via Email von Fräulein Anna

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4480

6 Gedanken zu „Woran merkt man, daß man im Jahr 2005 lebt

  1. 15) Schlimmer noch, Du bereits weisst, wem Du die Mail weiterleitest
    Nein, ich leite sone Mailgedöns nicht weiter … ich schreibs in mein Weblog

    Was beweist, dass die Liste nicht erst 2005 entstand. :-D

  2. „16) Du zu beschäftigt bist, um festzustellen, dass in dieser Liste die 9 fehlt
    17) Du die Liste jetzt nochmal durchgehst, um nachzuschauen, ob wirklich die 9 fehlt
    … und jetzt lachst!“

    Das ding kann Hellsehen :(

  3. Pingback: Mayweather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben