Bis einer heult! • Umzug - Teil 6
Skip to content
2. Juli 2005 | Pia Drießen

Umzug – Teil 6

Seit heute Morgen 8 Uhr sind Herr H. und Herr Papa dabei, die Küche in der neuen Wohnung aufzubauen. Meine Aufgabe besteht darin, die Umgebung zu erkunden. Unsere Bank und den hiesigen Bäcker ausfindig zu machen (wie man auf Bild 2 erkennt, war letztes nicht schwer zu finden) und Gänseblümchen pflücken zu geh’n.

Me: „Soll ich schonmal die Kante hier anbügeln?“
Herr H.: „Warte damit, Du kannst aber schon mal die Schrauben hier aufsammeln.“
Me: (quitscht) „Ich will auch Rasenmähen Papa!“ (Pause, dann mit gedämpfter Stimme) „Das macht Papa selber, Du kannst aber schonmal die Gänseblümchen pflücken!“

Nun geht es direkt weiter in den Baumarkt, dann zurück in die neue Wohnung die Oberschränke der Küche noch aufhängen. Morgen wird dann das holde Stück (Das ist ihr zweiter Umzug) ordentlich grundgereinigt und das Wohnzimmer gestrichen.

Noch 13 Tage!

kueche_neu
Herr H. und Herr Papa beim Aufbau der neuen Küche

fensterblick
Blick aus dem Wohnzimmerfenster

neue_nachbarn
Neue Nachbarn – gesehen aus dem Schlafzimmer

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. marcc / Jul 2 2005

    „Das macht Papa selber, Du kannst aber schonmal die Gänseblümchen pflücken!â€?

    Und dann erzählen die Eltern, dass Fräulein Pia als Kind handwerktlich unbegabt und unselbstständig gewesen wäre.
    :roll: :mad:

  2. fräulein anna / Jul 2 2005

    boah, auf dem foto sieht die küche ja sooooo klein aus. :eek: ich bin schon total gesapnnt auf das ergebnis! :ja:

  3. Pia / Jul 2 2005

    Ja, das stimmt – auf den Fotos wirkt die Küche wirklich viel kleiner als sie ist :neutral:

  4. eco / Jul 2 2005

    Dann solltet ihr mal das Loch sehen das ich Küche nenne…
    Und ich werde darin auch noch freundlich gegrüßt…..:shock:

Leave a Comment