Notfall-Frust

Hatte ich erwähnt, dass ich eigentlich heute Urlaub hätte? Ja? Schön … und jetzt raten Sie mal wo ich gerade bin :mad:

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

17 Kommentare

  1. Stefan

    Bei unzuverlässigen Kunden die Ihre Tasks nicht rechtzeitig liefern konnten – aber kein Verständnis haben, dass dann Andere ( auch bereits überschrittene ) Zeitpläne ebenfalls nicht einhalten wollen oder können ? :box:

  2. Am Strand! Bei Sonnenschein! Mit einem guten Buch in der Hand (links) und toller Musik auf den Ohren. Der Blick aufs Meer. Nur der Cocktail (rechte Hand) ist gleich alle und sie haben keine Lust zum schnuckligen Barkeeper zu gehen. Und der Herr H. schläft selig im Liegestuhl neben ihnen und bewegt sich nicht.
    Richtig?! Würde mich auch ärgern!

  3. Urlaub….. hab ich schon mal davon gehört. Soll aber recht langweilig sein. Freuen Sie sich doch über einen ereignisreichen Arbeitstag :razz:

  4. Na, hörense mal, jutes Fräulein Pia.
    Wie war es denn in meinem Urlaub vor kurzem? Habe ich mich da auch beschwert?
    Man muß sich heutzutage schon mit „seiner“ Firma identifizieren können, Fräulein Pia! Also, Weinen einstellen!

    So!!

  5. Man muß sich heutzutage schon mit „seinerâ€? Firma identifizieren können“

    Genau. Und da sollte man für jeden zusätzlichen Tag mit der Firma dankbar sein, denn womöglich ist es bald nicht mehr „seine“ Firma. :wink:

Kommentar verfassen

-Anzeige-