mal geschätzt

Ein Kunde fragt mich, wie alt ich denn geworden wäre. Auf die Aufforderung, er solle doch mal raten, antwortet er mit „30?!“

Ich weiß nicht, ob mich das ehren oder verärgern soll. 25 ist irgendwie ein zwiespätiges Alter :???:

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

18 Kommentare

  1. Legolas

    Ich will ja nicht in Wunden stochern, aber ich, der am Mittwoch 30 wird, wurde heute von einem Kunden auf 25 geschätzt. Man sieht, es geht auch umgekehrt :D

  2. Bei mir ist das grundsätzlich umgekehrt. NIEMAND schätz mich auch über 30. Immer so um die 24 bis 26. Ist das gut? Ist das schlecht? Das ist absolut EGAL! Mir zumindest.

  3. also ein kompliment ist das irgendwie nicht gerade. :D

    ich meine, ich will ja nicht angeben, aber ich werde im schnitt auf 24 geschätzt – und das sind 5 jahre jünger als ich eigentlich bin. :pfeif:

  4. Ach Frau Pia, die Menschen können das im Geschäftsleben nicht so gut trennen. Ist vielleicht nur ein Hinweis auf besonders seriöses Auftreten Ihrerseits? Mir ging es mit 23 genauso. Da ich bis 28 aber des nachts noch ernsthaft nach dem Ausweis gefragt wurde, war das dann relativ gleich. Nur kein Stress…:grin:

  5. Legolas

    Herr Legolas: Am Mittwoch??? Nicht am Donnerstag???

    Ups. Jetzt hätte ich fast zu früh Geburtstag gefeiert :)
    Danke für den Hinweis …

  6. Bei wem schätzt man schon das Alter richtig ein? Mit Hosenanzug, sprich in Bürokluft schaff ichs auf Ende 20, in Jeans schaff ich’s immer wieder nach dem Ausweis gefragt zu werden… Mit 15 hat man sich noch gefreut, wenn man älter geschätzt wurde :wink:

  7. man sollte einen nur dann zum raten auffordern, wenn man sich absolut sicher ist, dass man für jünger geschätzt wird. und selbst dann könnte es in frustration enden. ^^

  8. … was wollt ihr Frauen (ja, genau, Allgemeinplatzalarm) denn nun?
    Eine Bekannte von mir (damals 25) war mit ihrem damals 5-jährigen Sohn und ihrer Schwiegermutter im Supermarkt.

    Der Kleine holte sich seine obligatorische Scheibe Wurst ab.
    Nee, was hat sie sich aufgeregt, als die Wurstwarenfachverkäuferin ihren grosszügigen Tag hatte und ihr auch eine Scheibe reichte :grin:

  9. Heidi_Clauke

    Machen sie sich nichts draus, Frl. Pia……..je älter frau wird, desto genauer werden die Angaben. Ich darf die 30 bereits mein eigen nennen. Früher wurde ich auch immer älter geschätzt…..aber so in den letzten 2-3 Jahren, da denken die Leute, ich sei Anfang 20. Da fragt frau sich such schon gelegentlich: Mach ich einen so unreifen Einduck?

    Beste Grüße, und ach…noch alles Gute um Geburtstag

    Fräulein CLauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-