Bis einer heult! • Und jetzt?
Skip to content
15. Dezember 2005 | Pia Drießen

Und jetzt?

Wenn wir in die Zukunft sehen könnten, wären die meisten Emotionen nur ein schwacher Hauch, statt einem tiefen Atem; ein Flämmlein, statt einem lodernden Feuer; eine Briese, statt einem starken Sturm.

Angst, Freude, Verwirrung, Gier, Sehnsucht … dies sind alles Gefühle, die sich auf zukünftige Ereignisse und Erlebnisse beziehen.

Der nächste Moment schon, ist ein Stück Zukunft!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Daniel / Dez 15 2005

    Ich kenne all diese Gefühle auch im Bezug auf Vergangenes.

  2. Pia / Dez 15 2005

    Die Vergangenheit kann uns weder überraschen, noch gefährden.

  3. Timo / Dez 15 2005

    Werte Frau Pia. Da die Vergangheit auch unser aktuelles Denken und Handeln beinflusst, kann sie uns allerdings gefährden!

  4. Moni / Dez 15 2005

    allerdings können wir eine gefährdung durch verganges beeinflussen… das geht bei der zukunft nicht…

  5. Arnold / Dez 15 2005

    „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.“

  6. Herr A / Dez 15 2005

    Na, da haben wir aber wohl einen Philosophen gefrühstückt :wink:

  7. Kathinchen / Dez 15 2005

    Zumindest braucht man bei der Vergangenheit (zumindest normalerweise) keine Angst vor Überraschungen zu haben :ja:

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot