Bis einer heult! • "Kinderleichtes Blogging" sagen die
Skip to content
22. Dezember 2005 | Pia Drießen

„Kinderleichtes Blogging“ sagen die

Da mein Handy langsam aber sicher den Geist aufgibt, noch dazu weder einen aktuellen Standard noch irgend einen derzeit üblichen Schnick-Schnacks besitzt, bin ich auf der Suche nach einem neuen Handy. Mein Telefonanbieter lockt mit einer Treueprämie, wenn ich meinen Vertrag heute verlängere, auch wenn er erst im Dezember 2006 ausläuft. Ich schaue mir also mal die angebotenen Handys Handies Mobiltelefone an und besuche natürlich die Hersteller-Seiten für größeren Info-Input.

Auf den ersten Blick sagt mir das CX 75 von Siemens sehr zu. Die haben es mit mir auch nicht schwer, da ich von Siemens Handys Handies Mobiltelefonen restlos überzeugt bin.

Nun lese ich mich also durch die angegebenen Funktionen des genannten Modells und was finde ich da?

Features: … Blogging-Client

Nicht schlecht gestaunt und angeklickt. Was ist denn das?

Kinderleichtes Blogging – immer up to date

Führen Sie Ihr eigenes Web-Tagebuch im Internet und werden Sie Teil der Blogging-Gemeinschaft. Das CX75 hat alles, was Sie dazu brauchen. Teilen Sie sich Bilder, Texte oder Sounds mit anderen im Netz oder laden Sie neue Inhalte auf Ihre Website. All diese Funktionen lassen sich ganz einfach am CX75 einstellen.

Ho ho ho … braucht sicher kein Mensch … aber da mein Handy ja kaputt war/ist/geht – wie auch immer – sollte ich wenigstens mit dem Gedanken shakern dürfen, oder?

Erfahrungen damit? Anyone?

PS: Blogsphäre war gestern. Es lebe die Blogging-Gemeinschaft!

Nachtrag: Hier, Siemens macht jetzt in Blog2Go und ich hab ausgerechnet das Blogging-Handy erwischt *ha*

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. André / Dez 22 2005

    Ich bin mir nicht sicher, aber von Nokia hab ich mal was ähnliches gelesen. Nur musste man da noch ne extra Software kaufen, wenn ich mich recht erinnere. Ich geh mal googlen.

  2. Marlin / Dez 22 2005

    Ob das auch mit jeder Blogsoftware funktioniert?

    Siemens ist aber sowieso bleh, zumindest seit dem S(L)45. /me ist sehr glücklich mit dem MDA compact (bei O2 als XDA mini). Und ja, damit kann man auch sehr komfortabel bloggen :ja:

  3. Dave-Kay / Dez 22 2005

    Und ja, damit kann man auch sehr komfortabel bloggen

    Das ist doch vollkommen gestrunzt, was ist denn bitte komfortabel am bloggen mit einem MDA-Compact? Ich finde das nicht mal komortabel mit dem MDA Pro und der hat ne Tastatur, die hervorragend funktioniert und ein wesentlich größeres Display. Dieses getippe auf der virtuellen Tatsatur ist für die Hose, echt.
    zudem fehlt UMTS, also ernsthaft, komfortabel ist was anderes.

  4. Karsten / Dez 22 2005

    ich bin schon nach dem Tippen einer kurzen SMS genervt.. ich bleib daher lieber bei dem herkömmlichen Weg.

  5. backes / Dez 22 2005

    Hallo Frau Pia!

    Ich selber habe auch das Siemens CX75 und bin vollkommen zufrieden damit! Natürlich ist der Blogging Client keine wirkliche Alternative um wirklich lange Einträge zu schreiben, aber für den schnellen Post zwischendurch ist die Funktion recht nett.

    Funktioniert mit einigen vorgefertigten Blogdiensten, aber auch mit eigenen.

    Also, meine Empfehlungen haben Sie! :)

    Alles gute bei der Auswahl.

  6. marcc / Dez 22 2005

    Ich weiß nicht. Ich maile mit meinem Händi ja noch nicht einmal, weil ich dieses Tippen nach Zahlen nervig finde. Ich schreibe sogar meine SMS lieber über meinen web.de-Account.

    Da werde ich mit meinem Händi ohne Not nicht bloggen.

  7. Herr Brain / Dez 22 2005

    Tolle Funktion, keine Frage! Ich vermute aber mal, dass es eine Java Applikation für andere Geräte gibt, die das gleiche kann.
    Die Siemens Handysparte ist von BenQ aufgekauft worden. Nur eine Frage der Zeit wann der Support eingestellt wird.

  8. apunkt / Dez 23 2005

    *meld*
    Ich hab sowas schonmal gemacht. ;-)
    Allerdings ganz simpel über den eingebauten Opera-Browser in meinem Nokiafon. Es ist nicht wirklich komfortabel, und man sollte besser ein GPRS-Datenpaket gebucht haben, aber ansonsten ging das eigentlich recht gut.

    Einen blog-client hatten die Nokialeute auch, das nennt sich lifeblog. Funktioniert aber nur mit deren Seite und kostet Geld. Vielleicht machen Sie sich das aber auch einfach zu kompliziert? Kann man wordpress nicht auch so einrichten, das es per mail Geschicktes postet? Mein Pivot hat so eine Funktion. Da muß man sich dann halt auf dem Telefon nur eine gesonderte eMail-Adresse einrichten und die Blogpostings immer dahin schreiben.

    Was das _Bloglesen_ vom Telefon aus angeht, da ist Opera in Verbindung mit bloglines.com für mich inzwischen das nonplusultra. Abgesehen von großen Photos oder Videoclips kann ich damit genauso lesen wie am PC. Aber ich bin ja eh fast nur rss-Leser…

  9. eco / Dez 26 2005

    Naja, ich mag das Gefummel am Handy auch net. Ich hab allenfalls mal ein paar Bilder per Handy gebloggt, das dann allerdings per MMS über Flickr. Da hat man ja ne Mailadresse für sowas. Mit der automatischen Bloggingfunktion von Flickr klappt das ganz gut. Ob man also ein extra Handy dafür braucht…

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot