Bis einer heult! • Wordpress 2.0 - Der Einzug
Skip to content
30. Dezember 2005 | Pia Drießen

WordPress 2.0 – Der Einzug

So, das ist nun also WordPress 2.0

Was soll ich sagen – wow – doch – ich bin schwer beeindruckt. Der neue Adminbereich bietet auf jedenfall schon mal eine bessere Bedienung für Neulinge bzgl. WordPress und Bloggen generell. Optisch ist das ganze nun auch ansprechender, aber das ist für die meisten sicherlich nebensächlich.

Die Upload-Funktion wurde vereinfacht und die Vorschau von Beiträgen wird nun endlich in das Layout eingebettet, allerdings immer noch erst nach „Speichern und Bearbeiten fortsetzten“ aufrufbar.
Ob der neue Text-Editor wirklich sinnvoll ist, wird sich noch zeigen. Mir fehlt derzeit nur der „Editor nicht verwenden“-Knopf, aber vieleicht übersehe ich den auch nur.

Meine putzigen Smilies sind aus dem Adminbereich verschwunden … das heißt entweder ganz darauf verzichten oder ewig nach dem fitzel Code suchen, wo ich sie wieder einbauen muß. Zur Zeit tendiere ich zur ersten Variante.

Dann will ich mal weiter graben und schauen, was uns das kleine, schnuckelige WP 2.0 noch so mitgebracht hat.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. flash / Dez 30 2005

    Den alten Editor im Adminbereich kann man aktivieren, indem man unter Options->Writing den Punkt „Users should use the visual rich editor by default“ deselektiert.
    Wurde übrigends erst ganz spät nach Protesten der Beta-Nutzer wieder eingebaut.

  2. Karsten / Dez 30 2005

    ich trau micht nicht meins upzudaten ;)

    meinst du mit der überschrift worsEpress oder worDpress.. oder ist das so gewollt ;) (ja, ich bin der letzte der auf schreibfehler eingehen solte ;) )

  3. Karsten / Dez 30 2005

    nach dem Kommentar abschicken hatte ich übrigens eine weisse Seite vor Augen.. glaub das ist nicht gewollt

  4. Legolas / Dez 30 2005

    Ich warte dann auf einen ausführlichen Bericht.
    Eigentlich sehe ich keinen Grund, mein WP zu updaten, da alles soweit läuft, wie ich es brauche.
    Aber vielleicht kommen Sie ja noch mit ein paar Anreizen rüber ;)

  5. Karsten / Dez 30 2005

    jez gings… hmm.. ach, lösch meinen Spam einfach wieder ;)

  6. Pia / Dez 30 2005

    *hups* – Ja, das soll natürlich WordPress heißen. Dummer Tippfehler :oops:

  7. Herr Brain / Dez 30 2005

    WordPress 2.0 … ja, klasse Sache das! Ich würde mich ja auch freuen können, wenn es da nicht immer noch diverse Meldungen über Bugs geben würde. Da wurde meiner Meinung nach zu schnell veröffentlicht! Außerdem habe ich mit diversen Plug-Ins einen Stand erreicht, andem das neue WordPress noch nicht heran komm :nein:

    Es gibt übrigens auch schon eine lokalisierte Version in der sowohl Setup, als auch Oberfläche eingedeutsch worden sind.

    Und was die Admin Oberfläche angeht Frau Pia, empfehle ich einen Blick auf die „Tiger Style Administration“. Läuft sauber, aber leider nur unter 1.5. Ich hoffe die angepasste Version für 2.0 lässt nicht lange auf sich warten.

    Schönen Gruß und guten Rutsch
    db

  8. Olly / Dez 30 2005

    Bin bisher von groben Bugs verschont geblieben. Den neuen Editor habe ich nach zwei Tagen Quälerei erstmal abgestellt. Hat noch jemand mit Firefox das Problem, dass die Buttons für Fettschrift usw. nicht funktionieren?

  9. Dave-Kay / Dez 30 2005

    Der neue Editor war der erste Haken der deaktiviert wurde, logisch. Den braucht kein Mensch.

  10. Moritz / Dez 30 2005

    Eine Nebenwirkung scheint das Update schonmal gehabt zu haben. Bei Bloglines tauchen deine neuen Beiträge nicht mehr auf, sondern stattdessen eine Meldung, dass der Feed beschädigt ist…

  11. Pia / Dez 30 2005

    Hm, das ist aber seltsam. Ich habe mal den Feed von Herrn Dave-Kay abonniert, der ja bekanntlich auch WP 2.0 hat. Da tritt der Fehler nicht auf. Und meine Feed-Reader lesen auch den WP 2.0-Feed aus … sehr komisch.

  12. Boris / Dez 30 2005

    Wo ist dieser WYSIWYG-Editor? :nein:

    Ich hab‘ keinen. Häkchen sind gesetzt, Javascript geht auch… Ich will ihn wenigstens mal gesehen haben, bevor ich ihn wahrscheinlich abschalte.

  13. Jenny / Dez 31 2005

    Gott sei Dank hab‘ ich mein b2evolution. Das konnte das schon alles davor, was Du so aufgezählt hast. *G

  14. Hollii / Dez 31 2005

    Also mir gefällts. Und den neuen Editor finde ich super. :wink::grin:

  15. Blaui / Jan 1 2006

    oh ha… ich glaub ich bleib noch beim alten wordpress… hab angst wieder alle kaputt zu machen.

  16. Herr O. / Jan 1 2006

    Wenn ich nun auf den Link „stats“ am Ende dieser Seite klicke, funktioniert kein Link mehr zu den Benutzerdefinierten Seiten am oberen Rand dieser Seite *tipgeb* :baeh:

Leave a Comment