Bis einer heult! • Mein nicht-Lieblingskollege O.
Skip to content
25. Januar 2006 | Pia Drießen

Mein nicht-Lieblingskollege O.

Nichtmehr-Lieblingskollege O. telefoniert mal wieder „etwas“ länger. Inzwischen kann ich seine Telefonate gut wegblenden, so dass ich die gesprochenen Worte gar nicht mehr wahrnehme. Neuerdings rennt er beim Telefonieren aber auch noch permanent durch unser Büro, den Besprechungsraum, den Flur und wieder zurück in unser Büro. Das geht so schon mal eine dreiviertel Stunde.

Als ich ihn eben, nach gut 30 Minuten Telefonat mit ein und dem selben Kunden, von der Seite anzische, er solle sich irgendwo hinstellen oder setzten, er würde mich mit seiner Hinundherrennerei nervös machen, grinst er mich breit an und sagt zum Kunden am Telefon:

„Ach, Herr XY, hab ich Ihnen schon erzählt, dass die Frau Pia neuerdings eine Dauerwelle hat?“

Ist das schon Mobbing?

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Christian / Jan 25 2006

    jup.

  2. Dave-Kay / Jan 25 2006

    Nein, Mobbing isses, wenn er ein Foto davon an den kunden schickt :D

  3. stoertebeker / Jan 25 2006

    nach aussen hasst ihr Euch, aber innerlich …?!:pfeif:

  4. Chris / Jan 25 2006

    War die Fotoaktion dann nicht Selbst-Mobbing®©?

  5. Stembär / Jan 25 2006

    Zieh ihm doch mal unauffällig den Stecker raus, wenn er den Raum verlässt…

  6. Leo / Jan 25 2006

    …oder stell ihm ein Bein, wenner an dir gedankenlos vorüberschleicht…:razz:

  7. SvOlli / Jan 25 2006

    Mobbing – im wahrsten Sinne des Wortes – wäre es gewesen, wenn er dies vor der John Frieda Aktion gamacht hätte. :grin:

  8. G. / Jan 25 2006

    …Hm, es kommt vielleicht auf den Tonfall des Herrn O. an, wenn das „breite Grinsen“ = ironisch/gehässig bedeutet, ist das klares Mobbing:D oder?

  9. Kleinesf / Jan 25 2006

    Zumindest ist es anzüglich – es kann sogar abwertend gemeint sein (auch wenn die Dauerwelle Ihnen gut steht), und respektlos. Ich würde es mir verbitten.

  10. Pia / Jan 25 2006

    Der Kollege darf das. Der bekommt das auch dreimal zurück. ;)

  11. Leo / Jan 25 2006

    dann darste dich nich beschweren über die kleinen Schlagabtäusche (was is die Mehrzahl von Schlagabtausch?) ;)

  12. G. / Jan 25 2006

    ..dann wird wohl der Kollege „gemobbt“, für einmal kriegt der es dreimal….:pfeif:

  13. Blaui / Jan 25 2006

    ganz eindeutig: mobbing

  14. Torx / Jan 25 2006

    Einfach eins in die Fresse geben.

    :box:

  15. Pia / Jan 25 2006

    :grin: Ach, das war doch nur Spaß alles von ihm. Aber man sollte ja immer was in der Hinterhand halten, für schlechtere Zeiten ;)

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot