Bis einer heult! • Mabber ist gestartet
Skip to content
31. Januar 2006 | Pia Drießen

Mabber ist gestartet

Mabber (Beta) start! Gestern, spät abends, erhielt ich eine Mabber-Einladung, was mich natürlich freut, denn ich bin bekanntlich wahnsinnig neugierig und muss alles ausprobieren. Nach einer problemlosen Registrierung und dem Klick auf „Startseite“ gelange ich auf eine orangenen Seite, oben das Mabber -Logo, ein dickes BETA und sonst nichts. Wo ist das Login-Formular?

Ich versuche das ganze im IE und siehe da: geht. Natürlich prongel ich vorher noch 5 Minuten mit den doofen Pop-Up-Einstellungen vom IE rum. Das ich den überhaupt geöffnet habe, beweist schon, dass meine Neugier wirklich groß ist.

Wunderbar, Pop-Ups gehen, ein Kontakt ist auch schon in der Liste, dann mal die restlichen Kontakte von MSN und ICQ in mein Mabber transportieren. Mit MSN funktioniert das Spielchen umgehend und reibungslos. Angemeldet, eingeloggt, schwups – alle MSN-Kontakte da.
ICQ will nicht und erklärt mir, dass ich mich mit diesem Transport nicht anmelden kann – oder so. Ich soll mich an meine Jabber-Admin wenden. Später dann.

Die Kontakte werden alle mit Email-Adresse dargestellt, was mich natürlich völlig irritiert. Heute morgen quatscht mich dann auch direkt jemand an, dessen Email-Adresse mir nicht ein mal im Ansatz etwas sagt. Wir fragen und 3 Minuten gegenseitig, wer wir sind und ich bekomme 5 Mal die Frage gestellt, ob ich „bei Angesagter“ wäre? Bitte was?
Leute, die einen Nick á la Name1979m haben, sollten sowieso auffällig mit Neofarben und mit einem akustischen Signal gekennzeichnet werden: Achtung, Gefahr – ProFlirter2.0, oder FlirtseitenbesucherDeluxe1.5.

Zum Schluss lösch ich ihn einfach von der Liste und hoffe ihn nie wieder zu sehen. Wer auch immer das war.

Nachdem man mir übrigens versicherte, Mabber würde auch im Firefox funktioniere, starte ich meinen FF neu und siehe da: ja, geht. Einzig die Java-Pop-Ups laden etwas lang und hängen sich manchmal auf. Aber da es sich um eine Beta-Phase handelt, soll mich das mal nicht betrüben. Bis jetzt bin ich der Meinung, dass Mabber eine wirklich interessante Sache ist und die Jungs ganze Arbeit geleistet haben.

Ich hab auf diesem Wege 2 Einladung zu vergeben. Wer also eine gute Begründung hat, wieso ausgerechnet er eine Mabber-Einladung braucht, darf mir diese gerne per Email oder in den Kommentaren darlegen. Schon weg.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. rolf / Jan 31 2006

    Kennst Du Meebo.com?

  2. Nico / Jan 31 2006

    freut mich, dass dir mabber gefällt. wir basteln gerade an einer lösung für „tabbed messaging“, damit nicht mehr so viele fenster aufgehen.

  3. marcc / Jan 31 2006

    :?: Was soll denn Mabber sein? Was bringt mir das? Auf dem ersten Blick sehe ich da gar keinen Information, was mich dazu bringen könnte mich dafür zu interessieren.

    Zudem sind die Texte hinter „Über | Hilfe/FAQ | Impressum“ noch auf Englisch. Was ich zwar lesen kann, aber nicht mal eben quer. Und wenn man mir es so „schwer“ macht mehr darüber zu erfahren, naja, dann werde ich wohl nicht Zielgruppe sein.

  4. melle / Jan 31 2006

    Hier, ich, hallo, *zappel* ;-) Ich bin einfach nur neugierig und mein Telefon möchte auch mal wieder gedrückt werden :grin:

  5. taz / Jan 31 2006

    Hallo ! Falls noh eine EInladung verfügbar ist, würde ich mich darüber freuen. Grund: Mein System ist frisch installiert und ich will es nicht mit icq, messenger &Co zu stopfen. Etwas einfaches leichtes, fast unsichtbares sollte es sein -> mabber ?!:grin:

  6. Pia / Jan 31 2006

    Mabber ist ein webbasierter „Chat-Client“ der auf Jabber aufbaut und Messanger wie ICQ, MSN, AIM und YIM einbinden kann. Außerdem ist Mabber „für unterwegs“, also Jabber fürs Handy, quasi :)

    Hoffe, das hab ich so richtig erklärt.

  7. apunkt / Jan 31 2006

    Also interessieren würde mich das schon. Mein letzter icq-Client fürs Nokiafon ist nämlich bereits seit einem halben Jahr kostenpflichtig, aber von einer amerikanischen Firma. Und das war wir dann doch ein bischen zu kompliziert.

  8. marcc / Jan 31 2006

    Ach so. Danke.

  9. Dave-Kay / Jan 31 2006

    HUCH! grmpf pingback scheißendreck

  10. apunkt / Jan 31 2006

    Ich hab mir das jetzt mal ein bischen genauer angesehen, aber mehr als Beta ist mabber derzeit wirklich noch nicht. (eigentlich wollte ich da so einen kuhlen Trackback zu der ausführlichen Fassung meines Fazits für bauen, aber das will wohl irgendwie nicht. Wieauchimmer.) Was mir am wenigsten gefällt, ist dass das icq-Gateway andauernd ausfällt. Immerhin hab ich jetzt 10 Invites dafür. Wenn also jemand sich seine eigene Meinung bilden will – einfach melden.

  11. Florian / Feb 23 2006

    Hallihallo!!

    ich würd mabber sehr gern mal unter die Lupe nehmen, hört sich sehr interessant an!!

    Also, falls noch jemand eine Einladung übrig hat, würde ich mich darüber sehr freuen!

  12. Jan / Mrz 21 2006

    Hi
    Ich habe bis jetzt nur Meebo benutzt, aber das es jetzt heir nich mehr läuft( fragt mich nihct warum) würde ich mabber gerne mal ausprobieren.
    Aso ich wprde mich über eine Einladung freuen.
    Mfg Jan

Trackbacks und Pingbacks

  1. polytechnic » Mabber beta
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot