Nussecken-Dienstag

Dienstags ist bei uns in der Agentur Nussecken-Tag, denn montags hat der Bäcker unseres Vertrauens keine Nussecken. Das haben wir alle schmerzlich lernen müssen, nachdem wir gut ein halbes Jahr jeden Montag zum Bäcker, der nicht gerade „ums Eck“ sitzt, gelaufen sind und jedes Mal mit dem Satz: „Montags keine Nussecken“ konfrontiert wurden.

Nach einem halben Jahr kann man ja dann erwarten, dass wir entsprechend konditioniert sind. Und weil wir Angst haben, dass es möglicherweise Mittwochs, Donnerstags und Freitags auch keine Nussecken gibt, aber mit absoluter Sicherheit dienstags, ist dienstags bei uns Nussecken-Tag.

Ich hab mich schon gefragt, ob das „Montags keine Nussecken“ den selben Ursprung hat, wie „Montags kein Frisör“. Inzwischen haben zumindest in der Innenstadt die Frisöre auch montags geöffnet. Wegen der Marktwirtschaft und so, denk ich.

Hauptsache Nussecke. Hauptsache Dienstag!

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

7 Heulsusen

  1. Und obwohl ihr 26 Montage lang erfahren musstet „keine Nusseckenâ€?, hat keiner mal gefragt „warum?â€?

    Dooooch, haben wir, aber die Antwort war leider recht unbefriedigend: „Das isso, imma.“

  2. Oh, dann sollte der Bäcker aber erstens hoffen, dass kein Wettbewerber mit Montagsnussecken in der Nähe aufmacht, und zweitens, dass seine Nussecken die leckersten sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-