Bis einer heult! • doch Hellseher, vielleicht?
Skip to content
5. Februar 2006 | Pia Drießen

doch Hellseher, vielleicht?

Bei der Suche nach Unterlagen, verschwand ich zeitweise in einer alten Umzugskiste. Herr H. ermahnte mich, da nicht so rumzuturnen, während noch andere Dinge wackelig um mich herum platziert seien. Aber ich wollte ja nicht hören. Und so fiel mir eine Eisenkochplatte (diese doppelten aus Studentenzeiten, Sie wissen schon) auf den besockten Knöchel des linken großen Zehs.

Ja, ich habe laut und hysterisch geheult. Herr H. sagte „Ich hab´s Dir doch vorher gesagt!“ und dann holte er Eis zum Kühlen und tröstete mich. Nachdem ich 10-mal verneint habe, ob wir nicht doch besser ins Krankenhaus fahren sollten, gab er mir noch ein „Wenn Du morgen doch zum Arzt musst, musst Du laufen, da kann ich Dich nicht fahren.“ mit.

Nun sitz ich hier mit einem dickangeschwollenen und schmerzenden Zeh und muss gebrochen zugegeben, dass der Herr H. es vorher wusste. Man sollte öfter auf seine Mama seinen Kerl hören.

PS: Der Daily Shot entstand nach dem Unfall. Man sehe mir meine bescheidene Optik daher nach.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. asa / Feb 5 2006

    Autsch. Gute Besserung für den Zeh :neutral:

  2. Aud / Feb 5 2006

    Autsch autsch… War wohl auch ’ne Nachwirkung, dass Dir „viel“ Eisenkochplatte auf den Zeh fiel…

    Gute Besserung
    Aud

  3. marcc / Feb 5 2006

    Alles Gute!

  4. Manu / Feb 5 2006

    Schnelle Besserung und alles Gute! Ist doch hoffentlich bestimmt nichts schlimmeres!

  5. Steffen / Feb 5 2006

    Gute Besserung. Scheint ja heute wieder so ein Tag zu sein. Schließlich hat Legolas sich auch verletzt.

  6. Carsten / Feb 5 2006

    Gute Besserung und hoffentlich müssen Sie nicht doch noch gefahren werden…

  7. R. / Feb 6 2006

    :shock: Mein Beileid! *pädagogischen Blick aufsetz* Und gehen Sie zum Arzt!

Leave a Comment