Bis einer heult! • Der Aldi-Effekt
Skip to content
11. Februar 2006 | Pia Drießen

Der Aldi-Effekt

Aldi hat seit einiger Zeit auch Kaffeepads im Sortiment. Aufgrund des Preis/Leistungs-Verhältnisses probiert man die dann natürlich mal aus. 1,79 Euro für 20 Stück ist ja um längen günstiger als 1,99 Euro für 18 Pads. Man freut sich dann natürlich auch, wenn diese auch noch wirklich gut schmecken und man so auf die „offiziellen“ Senseo-Pads verzichten kann.

Aber Aldi hat da eine ganz bestimmte Verkaufsstrategie. Einmal ein Produkt getestet und für gut befunden, werden sie dieses mit sehr großer Wahrscheinlichkeit entweder wieder aus dem Programm nehmen oder das Produkt ist ständig und permanent ausverkauft. Im Fall der Pads ist es letzteres, was uns in den letzten vier Wochen unglaubliche 6 Mal zu Aldi fahren lies.

Wir haben dann heute wieder die schweineteuren Senseo-Dinger im Supermarkt gegenüber gekauft … und so trauen wir uns nun die nächste Woche nicht zu Aldi. Ich bin mir sicher, dass sie 5 Minuten nach unserem Kauf bei der Konkurrenz, ihre Regale bis unter die Decke mit Aldi-Pads aufgefüllt haben und ich mir ein Loch in der Größe eines Tortenbodens in den Bauch ärgern würde.

PS: Bitte keine wer_Pad-Kaffee_trink_ist_doof-Diskussion. Gemahlene Kaffee-Pfunde finde ich um längen eckeliger …

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Steffen / Feb 11 2006

    Das ist aber der Aldi-Süd-Effekt. Hier in Berlin bei Aldi-Nord kosten die Dinger a) nur 1,59 (20 Stück), sind b) nicht ständig ausverkauft und c) schmecken noch besser als die von Aldi Süd. Da ich beide Sorten kenne darf ich das sagen.

  2. Dave-Kay / Feb 11 2006

    wer_Pad-Kaffee_trink_ist_doof

    :grin:

  3. Herr H. / Feb 11 2006

    Nochmal, Fräulein Pia: Ständig zu Aldi fahren relativiert den günstigen Preis für Kaffeepads, so daß ICH NICHT wegen diesen Pads ständig dorthin fahre!

    … und auch nicht wegen anderen Sachen!

    Ein größerer Einkauf ist die einzig sinnvolle Maßnahme!

  4. Hannes / Feb 11 2006

    man nehme…

    …der Drogist mit dem roten Centaur im Logo hat die Senseo-Dinge häufig im Angebot und hat u.a. die Dalmayr- und Valentino-Pads im Angebot. Sehr lecker! Man ersparrt sich die Gurkerei zum Aldi (wenn ein Laden in der Nähe ist) und die schmecke m.E. noch besser!

  5. Die Bloggerette / Feb 11 2006

    @ Dave-Kay: Ich bin gerne doof :grin: Die Senseo gehört zu den unverzichtbarsten Haushaltsgeräte meines Haushalts.

  6. fräulein anna / Feb 11 2006

    ich könnte ihnen da einen besuch bei mir empfehlen, mit einem schlenker über luxembourg, billige kaffee-pads in einer fülle von auswahl und… billiges tanken ;-)

  7. ReneS / Feb 11 2006

    2 Cent pro Pad Preisvorteil würde ich aber schon extrem geizig nennen :box:. Der Sprit und die Zeit kosten glaube ich deutlich mehr. Es sei denn, Sie fahren ohnehin zu Aldi und dann würde ich mindestens 10 Paletten mitnehmen.

  8. fräulein anna / Feb 11 2006

    ach mensch, jetzt haben sie mir die chance auf besuch von frau pia versaut! menno, sie müssen das doch nich so genau nehmen! denn wenn man schonmal, rein zufällig, bei mir is, kann man da gra dmal rüber flitzen! ;-)

  9. ReneS / Feb 12 2006

    Ok, zusammen mit Tanken ist das schon wieder lohnend… :wink:

  10. Dave-Kay / Feb 12 2006

    warum wundert mich das nicht, dass hier jemand auf das zitat antwortet? :grin:

  11. Frankie / Feb 12 2006

    Luxemburg ist wirklich ein guter Tipp. Nur komme ich mir immer so blöd vor, wenn ich (als manchmal Bonner) mit zwei bis drei riesigen Kisten voll mit Kaffee für Freunde und mich nach Dt zurückkehre, und von der Polizei angehalten werde. Es passiert zwar nichts, aber es kommt immer wieder die Frage: „Was wollen sie mit soviel Kaffee?“ Ich mache mir mittlerweile aus den frechen Antworten einen Sport.

  12. Herr H. / Feb 12 2006

    … vorausgesetzt, das Auto hat einen 200 l Tank.

  13. fräulein anna / Feb 12 2006

    ihr könnt einem aber auch alles vermiesen! :wink: wie isses vielleicht mit gutem wein, billigen medikamenten? zieht das irgendwie? oder einfach, wegen mir?! :oops:

  14. ReneS / Feb 12 2006

    Billiger Wein und Medikamente? Reicht es nicht, wenn Fräulein Pia schon stoned vom Senseo-Kaffee ist? Als Vorschlag zur Güte: Wir kommen einfach alle lang. :ja:

  15. Sascha / Feb 12 2006

    Ja, das Problem kenne ich. Es gab in der Vergangenheit auch extrem viele Sachen, die es auf einmal nicht mehr gab. Deswegen habe ich mich jetzt ein wenig auf Lidl und Rewe eingeschossen. Das ist ganz in Ordnung.

    Gruss
    Sascha

  16. fräulein anna / Feb 12 2006

    ja herr ReneS, das is gaaaaar kein problem.
    sollte heißen billigen aber guten wein.

  17. maren / Feb 12 2006

    bei penny gibts auch senseo-pads. was die gekostet haben, weiß ich nicht, aber günstiger als die originale werden die sein.

    habs nur zufällig neulich gesehn, als ich espresso fürs büro gekauft haben. denn gepresster kaffe ist nun WIRKLICH eklig, was geht doch nichts über frisch gemahlenen, frisch aufgebrühten, frisch duftenden lekker kaffe… :oops:

    (das bringt mich jetzt grad auf ne idee…)

  18. Katsche / Feb 12 2006

    Dat kenn ich. In unserem Aldi waren ne ganze Zeit lang diese überaus köstlichen „Super-Toasties“ ausverkauft. Mag wohl daran gelegen haben, dass ich die immer alle gakuft hab. :lol:

  19. Hannes / Feb 12 2006

    Mren, vielleicht sollten Sie einen Trackback zu Ihrem Blog machen? :roll:

  20. Borello / Feb 13 2006

    Ich schließe mich der Senseo-Kaffee-ist-cool-Fraktion an:

    http://www.borello.de/?p=108

    Die ein oder andere Nacht, die man unfreiwillig vor’m Computer sitzt, wird dadurch doch weitaus angenehmer…

  21. der typ / Feb 13 2006

    aldi ansich ist doof, denn hier im pott gibts die dinger scheinbar gar nicht (also zumindest in keinem der zig aldis hier drumrum), dafür aber überall soja-milch.
    und ihre margaritha-pizza haben sie auch aus dem angebot genommen. unglaublich, eigentlich.

  22. schoko-bella / Feb 13 2006

    feinkost aldier ist spitze!:pfeif:

  23. arno nym II / Feb 13 2006

    habe das dilemma über
    online-shop-held oder so gelöst (genauer link läßt sich ergooglen). lohnt sich ab einer gewissen Menge (haben 100 pack. bestellt) dafür isses orig. senseo und der kommt in die Kanzlei.

  24. Olly / Feb 13 2006

    Also ich trinke nicht sonderlich viel Kaffee, mag den Senseo aber auch gerne. War übrigens heute bei Aldi und da stapeln sich die Pads, war reichlich vorhanden. Aber das hilft dir vermutlich so gar nicht.

  25. ReneS / Feb 14 2006

    Eben ein Jacobs Meisterdröhnungs Pad angeboten bekommen. Schmeckt ansatzweise nach Kaffee…
    So richtig befriedigt es nicht :sad:

  26. Torx / Feb 14 2006

    Nicht zu weit weg von Ihrem Lebensraum befindet sich ein kleines Land mit Meerzugang, in welchem es ganze Regalwände voller verschiedener Senseo-Pads in jedem Supermarkt gibt. Noch dazu in ganz vielen leckeren Sorten, die es in D nicht hat und billiger sowieso.

    Senseo rulez.

  27. Bernd / Mrz 7 2006

    Nun zum senseo kaffe.
    ich kaufe die Kaffe pads entweder bei norma
    oder bei Kaufland dort gibt es die Minges kaffe
    pads für 1.40 bei norma und 1.70 bei kaufland
    die sorten French Vanille Moca Cormet und
    Arabica sind dort erhältich und die kann
    mann auch für die senseo Maschiene
    benutzen.
    wen jemmand einen Shop in Holland weis
    der Online die senseo kaffepads und zubehör
    verkauft schreiben sie mir bitte zurück.
    vollmer.wolfach@freenet.de

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot