Bis einer heult! • 'Drum prüfe, was sich ewig kringelt
Skip to content
18. März 2006 | Pia Drießen

‚Drum prüfe, was sich ewig kringelt

Gestern war ich kurz beim Frisör, um mal den aktuellen Zustand meiner Haare begutachten zu lassen.

Fazit: ich muss noch weitere 2 Monate warten, bis man da was machen kann. Egal ob nun die Dauerwelle raus ziehen oder eine große Welle drüber legen. Die nette Frisöse riet mir also zu Geduld und gab mir ein „Und gehen Sie jetzt nicht zum nächsten Frisör und lassen Sie sich da was machen. Wenn´s mir ums Geld ginge, könnt ich Ihnen das auch machen. Danach sind die Haare aber endgültig hinüber!“ mit auf den Weg.

Nach meinem heutigen Wohlfühlbad mit extrem Haarkur habe ich versucht meine Haare mal glatt zu fönen; mit viel Feuchtigkeits-Fluid für Haare und extra Glätt-Creme … aber denkste. Die Haare locken sich wie am ersten Tag und ich frage mich, was ich falsch mache und warum sich das, von allen Seiten angekündigte, „Die hängen sich aus!“ nicht einsetzt.

Lerneffekt hin oder her. Früher hatte ein Lerneffekt eine Dauer von ein paar Stunden, höchstens Tagen. Vier Monate sind da schon was happig.

Blöde Pia. Saublöde Pia!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Olly / Mrz 18 2006

    Hach, das sind Probleme, die ich auch gern hätte. Wenigstens so ein kleines Löckchen :)

  2. Christin / Mrz 18 2006

    Wollen wir tauschen? Ich hab wunderbare Schnittlauchlocken, die sich innerhalb von einem Tag halb aushängen, denen hat viel Haarefärben nichts an und Dauerwelle sicher auch nicht…
    Dafür kann man mit denen nichts machen außer einen Pferdeschwanz.

  3. mfa / Mrz 18 2006

    Hmm.. also ich finde die Locken gar nicht soo schlimm. Auf manchen Bildern gefallen Sie mir besser mit Locken als mit glatten Haaren. :roll:
    Aber ich glaube die Geduld wird sich noch auszahlen… Besser eine Zeit lang mit einer Frisur rumlaufen, die einem nicht gefällt als mit total kaputten Haaren.

  4. fräulein anna / Mrz 18 2006

    Wissen Sie, Frau Pia,… meine Locken fangen langsam, je länger die Haare werden, sich auszuhängen. Ich hätte gern den gegenteiligen Effekt!
    Haben Sie es schonmal mit einem Glätteisen versucht? Meine Schwester hat so ein Ding, das macht wirklich die lockigsten Locken platt!:wink:

  5. Dave-Kay / Mrz 18 2006

    experimentierfreudig sind sie ja :-)

  6. Frankie / Mrz 19 2006

    Was sagt es denn über die Person aus, wenn schon die Locken nicht kleinzukriegen sind?

    ;)

  7. Tom / Mrz 19 2006

    Na, zumindest der Daily Shot vom 17.03. macht doch auch schon ein wenig Hoffnung :ja:

  8. schoko-bella / Mrz 19 2006

    liebe pia, deine sorgen hätt ich gern….
    meine abgeschnittene pracht kann ich mir nicht wieder ankleben. :nein::mad:

Leave a Comment