Bis einer heult! • Podcast #15: Plötzlich berühmt?
Skip to content
23. März 2006 | Pia Drießen

Podcast #15: Plötzlich berühmt?

… und dann haben Sie den Herrn H. fotografiert. Vom plötzlichen Blitzlichtgewitter war der ganz überrumpelt und so richtig kommt er damit noch nicht klar. Ist ja eine schwierige Sache, so eine Zweisekunden-Berühmtheit.

Podnotes (die Links):
Der Ollywood Reporter aka Dramaking
Frau Serotonic

[audio:http://dailypia.podspot.de/files/pia_0060323.mp3]
Daily Me #15: Plötzlich berühmt?
(6,3 MB – 13:40 min)

Podcast RSS FeedDaily Me Podcast mit iTunes anhören/abonnierenDaily Me Podcast bei Podster.de anhören, bewerten & abonnieren

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Jochen / Mrz 23 2006

    Ist ein RMS vielleicht ein Rapid Message Service (gesprochene SMS)? Hab diese Erklärung durch googeln mit rms polizei Hamburg gefunden (RMS war allerdings nur in einem Artikel über Hamburg auf der gegoogelten Seite verlinkt). :smile:

  2. stonefield / Mrz 23 2006

    Ich wurde auch letztens mit fast derselben Geschwindigkeit wie der Herr H. geblitzt . Nach Tachabweichung und Toleranz kamen 66km/h bei raus (30 EUR).

    Wenn ich richtig informiert bin, dann dürfen Tachos nicht zu wenig anzeigen. Somit nimmt die Abweichung proportional zur Geschwindigket zu.

    Ansonsten finde ich gefilmt werden viel schllimmer als geblitzt zu werden. Nach dem Blitzen weiß man wenigstens, dass man was falsch gemacht hat. Wenn man gefilmt wurde, gibt es irgendwann nur unangenehme Post. Daher ist es immer Vorteilhaft längere Touren auf der Autobahn im Kalender festzuhalten.

  3. spoonman / Mrz 23 2006

    RMS = Rettungs-Mehrzweck-Stock :ja:

  4. Malte / Mrz 23 2006

    Ich habs! Rettungsmehrzweckstock

  5. Malte / Mrz 23 2006

    Da war wohl jemand ein paar Sekündchen schneller…

  6. spoonman / Mrz 23 2006

    War ganz einfach – stand schon auf der ersten Google-Trefferseite. Wenn’s denn tatsächlich die richtige Lösung ist…

  7. Malte / Mrz 23 2006

    …aber nun zum Thema Radarfalle: Ist schon ein paar Jahre her, als ich auf der Autobahn mit locker flockigen 120 km/h auf eine Baustelle mit Verengung auf die rechte Spur zugejuckelt bin :pfeif:. Erlaubt waren dort natürlich nur die üblichen 80 :schnarch:. Da kommt so ein Idiot mit einem gehörigen Geschwindigkeitsüberschuss links an mit vorbeigeschossen, schneidet mich und hätte auch keinen Meter später einscheren dürfen, denn sonst wäre er in die Baken gebrettert. Ich wollte mich gerade über den Vollpfosten aufregen :mad:, da ging das Blitzlichtgewitter los und erwischte ihn zielsicher :razz:. Als ich den Kasten dann Sekundenbruchteile später passierte, war weder der Blitz schon wieder geladen, noch konnte mich das Gerät als autonomes, eigenes Gefährt erkennen, denn ein Anhänger hätte mehr Abstand zu meinem Vordermann gehabt :eek:.
    Da war mir dann auch irgendwie egal, dass er mich geschnitten hat :grin:

  8. marcc / Mrz 23 2006

    Ist Herr H. nun regelwidrig zu schnell gefahren oder nicht? Eben.

    Aber für gute Steuerzahler sollte man schon Ausnahmen machen, klar. Dass dann Herr Ackermann und seine Vorstandsfreunde zwar ein paar hunderr rote Ampeln, die ein oder andere Einbahnstraße und ein paar in den Graben gedrängt notorische Langsamlinksfahrer gut haben, ist dann auch ok.
    :wink:

  9. marcc / Mrz 23 2006

    Rettungs-Mehrzweck-Stock?

  10. marcc / Mrz 23 2006

    Ok, vorher lesen hilft…
    :shock:
    Wohl zu spät geworden.
    :schnarch:

  11. Spongebob / Mrz 24 2006

    Hier ( http://tinyurl.tshw.de/RMS ) kann man einen Rettungsmehrzweckstock (RMS) auch sehen.

  12. Observer / Mrz 24 2006

    Pia goes explicit: parental advisory needed. :grin:

  13. Christian / Mrz 24 2006

    Bei solchen Messanlagen werden bis 100 km/h Geschwindigkeit 3 km/h abgezogen. Die Links dazu und vielleicht eine kleine Blitzergeschichte schicke ich dir als Mail.

    btw: Darf ich mir dein frappr-Bildchen für meine Seite mopsen :?:

  14. Tobias K. / Mrz 24 2006

    Öhm… Der Herr H. wird MORGENS geblitzt und läßt abends die Tirade los? Das muß ein Tag gewesen sein… :evil: -> :baeh: -> :lol:
    Und hast Du wirklich Uralverkehr gesagt? Der ist schwer im Kommen. Google gibt da erstaunliche 74 Einträge zu.

    (Und wenn das ein kürzerer Podcast mit 13 Minuten war… bis wo gehen die denn dann maximal?!?)

  15. Pia / Mrz 24 2006

    Nein, es heißt eindeutig ORAL-Verkehr … ich stotter zwar ein wenig, aber es ist ein schönes rundes O.

  16. Tobias K. / Mrz 24 2006

    auch wenn Du das alles nicht meinst:

    „RMS ist eine Abkürzung für:

    * Richard M. Stallman, Initiator der Free-Software-Bewegung
    * Reisemotorsegler, englisch touring motor glider (TMG), siehe Motorsegler
    * englisch Root Mean Square, Standardabweichung (auch mittlere quadratische Abweichung). Siehe auch Effektivwert
    * englischRoyal Mail Steamer, Königlicher Postdampfer (z.B. die Titanic), siehe Royal Mail Steamer“ – sagt zumindest http://www.dbilink.de/RMS.html, zur Zeit der 828. Eintrag bei google…

  17. serotonic / Mrz 24 2006

    Na prima, erst nennen Sie meine liebevoll erzählte Leidensgeschichte einen Monsterkommentar, dann mach ichs Ihnen schon kürzer und dann ist’s auch noch die falsche Hertzzahl – na Ihnen kann man auch gar nichts recht machen, werte Frau Pia :mad: :box:

    Leider kann ich keine Blitzgeschichte zum Besten geben – mich ham’se nämlich bislang noch nicht erwischt :razz:

  18. Christian / Mrz 24 2006

    Blitzgeschichten? Meine Blitzgeschichten beweisen höchstens, dass die Polizei immer am falschen Ort oder zur falschen Zeit ist. Was ja nicht wirklich neu ist.

    Geblitzt worde bin ich immer (immer = alle drei male in den letzten 15 Jahren), wenn ich mit gemütlichen 5 Km/h (abzüglich 3 Km/h Toleranz = 52 satt 50 in der geschlossenen Ortschaft) zuviel unterwegs war. Wahlweise mit 32 statt 30.

    Wenn …
    ich überrascht mit 170 an einem „Ende der 100er-Zone“-Schild vorbeikomme (peinlich, peinlich) …
    … oder es mal wirklich eilig habe (ich weiss, das ist keine Ausrede) …
    .. oder als ich einem Ferrari-Besitzer unterschrieben hatte, dass ich völlig alleine verantwortlich bin und mich bis 265 gewagt habe (… … … !!!) …

    Da waren sie nicht da, die Jungs mit den komischen Fotoapparaten.
    Und jetzt geh ich ne Runde auf alle verfügbaren Holzstücke klopfen, dass das auch so bleibt.

  19. kai uwe / Mrz 18 2007

    rettungsmehrzweckstock tut weh!!! das lenen bundeswehrsoldaten kennen die sich mit den feldjägern anlegen^^

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot