Bis einer heult! • Ich bin nicht Gott
Skip to content
17. Mai 2006 | Pia Drießen

Ich bin nicht Gott

Wir wissen alle, dass Menschen völlig unterschiedlich sein können. Nicht zwangsläufig müssen, aber sie können. Und sie sind. Im Regelfall.

So hat auch jeder Mensch unterschiedliche Ambitionen und Ziele in seinem Leben. Es kann zu Überschneidungen kommen, in dem zwei Menschen das selbe Ziel verfolgen, aber dennoch völlig unterschiedliche Beweggründe dafür haben. Das ist dann der berühmt berüchtigte „Weg zum Ziel“.

Menschen haben unterschiedliche Einstellungen zu den gleichen Dingen und identische Einstellungen zu verschiedenen Dingen. Es somit jedem recht zu machen ist faktisch unmöglich.

Wenn man sich also hinstellt und versucht es jedem recht zu machen, dann muss man sich schon für Gott halten. Also, ich bins nicht. Das kann ich Ihnen sagen.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. padre / Mai 17 2006

    Ihnen ist schon klar, dass Sie damit eine Menge Menschen in eine tiefe Sinn- und Glaubenskrise gestürzt haben? Überlegen Sie mal was passierte, als sich Take That getrennt haben …

  2. Letta / Mai 17 2006

    Was für ein Vergleich vom padre :roll:

  3. Lars Decker / Mai 17 2006

    Nee allen menschen kann man es auch nicht recht machen, das ist wirklich unmöglich.

    Aber man kann im Leben versuchen den best möglichen Mittelweg zufinden, aber sich von einigen Menschen auch mal was recht machen lassen und nicht nur immer du selbst.

    Sehr guter interessanter Artikel:wink:

  4. vierlagig / Mai 17 2006

    wie? mittelweg? :nein: …sollte es nicht viel mehr so sein, dass meinungen mindestens toleriert, im idealfall akzeptiert werden? :ja: …außerdem hat son mittelweg ohne extreme doch gar keinen reiz :cool:

  5. Blaui / Mai 17 2006

    man sollts so machen, dass es für einen selber passt und das kein andere schade nimmt (manchmal muss mans aba in kauf nehmen). so,…

    ein bisschen egoist darf man ja wohl mal sein ;)

  6. @1: Der Pia-Fanclub hält Notfall-Telefone bereit.

  7. dfusion / Mai 17 2006

    Du bist nicht Gott??? :flenn:

    :notfunny: Betrug, alles Betrug :wink:

    @Observer
    Nummer bitte!

  8. Pjöni / Mai 17 2006

    Frau Pia ist nicht Gott?
    Warum befolge ich dann immer ihre Gebote und fang an zu beten, wenn ich es mal nicht getan habe und ihre Schritte höre? :shock:

  9. SB / Mai 17 2006

    Es recht zu machen jedermann, ist eine Kunst, die keiner kann.

    Eine schöne Geschichte dazu :

    http://www.leutenbach-nak.de/besinnliches.php?monatjahr=200311

  10. schoko-bella / Mai 18 2006

    wenn man versucht es jedem recht zu machen, verliert man das eigene ziel aus den augen. außer daß ziel ist es, es jedem recht zu machen. :ja:

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot