Es wird langsam knapp

Wenn man beginnt Listen darüber zu führen, wann welcher Kollege wie lange auf dem Klo war, heiße Kämpfe um die letzten 2 Papiertaschentücher entbrennen und heimlich Hamstervorräte in Schreibtischschubladen angelegt werden, ja dann sollte sich endlich mal einer aufraffen und bei dm ne Packung Klopapier besorgen!

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

6 Heulsusen

  1. ROFL. Oh mein Gott! Warum nicht eine kleine Kasse, wo jeder 50 cent hineinscheisst und jemand bringt es am nächsten Tag mit…

    Oder jeder muss von zuhause Klopapier mitbringen… Wenn man es vergisst, kann man sich ja von der Kollegin ein paar Abschnitte „leihen“ ;)

  2. Christopher

    Ich gehe mal davon aus, dass das Absicht war.

    „50 cent hineinscheisst“

    Bei uns sind früher immer die Kinder an Geburtstagen umhergelaufen und haben nach Süßigkeiten und Toilettenpapier gefragt.
    Vielleicht könnte man das ja mit dem nächsten Firmnwandertag zusammenlegen.

    Gruß

  3. das geht bei uns so: ‚maren… brauchst du frische luft‘?
    ich (jackeanziehend und seufzend): ‚brauchen wir sonst noch was außer klopapier?‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-