Er ist da

Mein Notebook ist da und dies ist der erste Daily Me-Eintrag, der mit einem Notebook verfaßt wurde. Huiuiuiuiui.
In der Mittagspause werde ich mich dann erst mal um Zubehör bemühen und mir ein großflächiges Loch in den Bauch freuen.

Wenn hier alles steht (Software drauf, alle Daten rüber geschaufelt etc.) dann geht es hier ganz normal weiter. Indianderehrenwort.
Wer sich im Übrigen drüber wundert, dass im Titel „ER ist da“ steht, den kläre ich hier mit gerne auf, dass mein Notebook ein Er ist.

Einen Namen sucher wir dann später aus.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4470

21 Gedanken zu „Er ist da

  1. Ui, ich bin neidisch, ich will auch mal so viel Geld haben, dass ich mir ein Notebook kaufen kann :grin:
    Aber trotzdem, herzlichen Glückwunsch zu deinem Notebook!

    Namensvorschlag: Samson, wenn deine Karre schon Tiffy heisst :grin:

  2. Gratuliere! Was ist es fuer ein Notebook? Da Du Notebook schreibst, ist ja wohl kein Applebook *g*. Unser Applebook hat den sinnlichen Name „Melone“ erhalten, da alle unsere Computer ein Namen aus Dirty Dancing tragen. Und Baby hat nunmal eine Wassermelone getragen. Was liegt also naeher :luv::luv::luv:

  3. Meine Kisten heißen immer MASH (plus Nummer).
    Ich fand die Serie damals köstlich und im Grunde ist so ein Rechner ja nichts anderes als ein MASH-Camp.

    Alles Gute mit dem neuen Er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben