Heimarbeit?

Sollte ich mir Sorgen machen, wenn ich seit zwei Wochen, nicht nur einmal oder zweimal, nein, seit zwei Wochen jeden Tag mehrfach versuche die Agenturtür mit meinem Haustürschlüssel zu öffnen?

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4441

8 Gedanken zu „Heimarbeit?

  1. oh, das kenne ich auch… oder zuhause mit „Firma xyz, Frau Letta, Guten Tag“ ans Telefon gehen. Oder wenn mann sich mit Freunden treffen möchte einen Termin nach KWs zu finden: „also, KW25 wäre bei mir noch frei“. AAAAAAAAArgh… ich galube ich bin Urlaubsreif… :cool:

  2. Mehrfach den gleichen Handlungsablauf zu versuchen und dabei erwarten, dass das Ergebnis anders sein wird, ist glaube ich ein untrügliches Zeichen von Irrsinn. :baeh: Aber ich habe auch schon mehrfach versucht mit der Funkfernbedienung meines Autos die Haustür aufzuschließen. :ja:

  3. Ich versuche auch sehr oft, meine Garage mit meinem Haustürschlüssel zu öffnen… Oder die Haustür mit der Funkfernbedienung fürs Auto. Meist endet das in einem Schmunzeln und Kopfschütteln.
    :pfeif:

  4. … kicher … ist mir letztens auch so gegangen Frau Letta …
    da meldete ich mich von zuhause aus mit Firmennamen (und seit April arbeite ich da definitiv nicht mehr …) … ja, ja … der Mensch ist ein Gewohnheitstier :shock:

  5. ………….die Headhunter :-)

    Die können gar nicht zu Hause anrufen, weil Sie die Privatnummern gar nicht haben :-)))

    Auch bei uns in der Firma gibt es immer wieder diese Anrufe ( bla bla empfohlen worden bla bla bla kann nicht sagen von wem bla bla )

    Nun der Grund ist, die haben gar keine Empfehlung sondern rufen meistens einfach in der betreffenden Abteilungen an in denen Sie die benötigten Qualifikationen vermuten.

    Meistens haben die den Namen dann erst von der Telefonvermittlung zum ersten Mal gehört .

    Ist immer interessant wenn neue Kollegen die ersten Male solche Anrufe bekommen, und dann mit wichtigtuerischer Miene und mit stolzgeschwellter Brust durchs Office tigern weil ein Headhunter angerufen hat, und überhaupt Empfehlung und so ……………:grin:

    Speziell in meiner Branche läuft das meistens so, das in der Vermittlung nach danach gefragt wird, wer denn für das und das zuständig ist, schnell noch den Namen geben lassen, und dann anrufen und wieder nimmt sich jemand wichtig :cool:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben