Bis einer heult! • Podcast #34: Meine lederne, runde Kindheit
Skip to content
8. Juni 2006 | Pia Drießen

Podcast #34: Meine lederne, runde Kindheit

Ich mag das runde Leder nicht wirklich. Es interessiert mich auch einfach nicht. Aber manchmal wird man in seinem Leben eben damit konfrontiert. Daher widme ich dem Fußball heute mal einen Podcast in Form meiner Kindheits- und Jungenderfahrungen mit dem Rasenspiel.

[audio:http://dailypia.podspot.de/files/pia_0060608.mp3]
Daily Me #34: Meine lederne, runde Kindheit
(6,4 MB – 13:42 min)

Podcast RSS FeedDaily Me Podcast mit iTunes anhören/abonnierenDaily Me Podcast bei Podster.de anhören, bewerten & abonnieren

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Astrid / Jun 8 2006

    Oh, das kenne ich! Mein Vater kann da auch eine unglaubliche Lautstärke entwickeln!
    Wenn ich früher eine Etage über dem Wohnzimmer im Bett lag und schon geschlafen hab, bin ich manchmal sogar wach geworden, wenn ein Tor fiel :mad:

  2. Dieb / Jun 8 2006

    Hallo Frau Pia!
    Ich bin zwar überhaupt kein Fußballfan und hab auch nur wenig Ahnung davon, aber was eine witzige Fußballgeschichte ist:

    Also, nein, 1. FC ist seit diesem Jahr nicht mehr in der 1. Liga sondern sind nur noch 2. Liga.
    Aber die Alemannia Aachen ist nun 1. Liga und am Hauptbahnhof Düren haben wohl irgentwelche Fans ein Schild aufgestellt was in Pfeilform jeweil auf das Gleis was nach Aachen und das Gleis was nach Köln geht zeigt.
    Auf dem Pfeil der auf das Aachener Gleis zeigt stand soviel wie:
    „Richtung Aachen 1.Liga“
    und auf dem Pfeil der auf das Kölner Gleis zeigt stand soviel wie:
    „Richtung Köln 2. Liga“
    Leider hab ich das Foto nicht mehr sonst hätte ich gern auch einen Link gepostet, aber es muß wohl auch in der Aachener Zeitung oder den Aachener Nachrichten gestanden haben!
    Hab mich weg geschmissen vor lachen als ich das gesehen habe! *duck* :grin:

    Bevor hier noch ein paar FC Fans mir jetzt vieleicht ans Leder wollen :box: :wink: mach ich jetzt lieber schluss! Aber noch zur Versöhnung, wär echt klasse wenn der 1. FC wieder in die 1.Liga käme und dann Aachen spielt, ich glaub da würde selbst ich als absoluter nichtfußballer (und gucker) mir Karten für den Tivoli (unser Fußballstadion) holen! Wäre bestimmt ein klasse Spiel mit einer genialen Spaßatmosphere!

    Tschüß!

    Dieb

  3. Pingu / Jun 8 2006

    Bis zum Ende der abgeschlossenen Saison war der 1. FC Köln noch in der ersten Liga aber seit dem….

    Mannschaft ab in den Fahrstuhl – Knopf drücken – abwärts: 2. Liga :grin:

  4. moritz / Jun 9 2006

    ihr „toni-polster-tankstellen-erlebniss“ war ein wunderbarer einstieg in den tag, ich hätte vor lachen fast mein frühstück über meinem laptop verteilt. ihre art eine geschichte zu erzählen ist einfach großartig!
    vielen dank :smile:

  5. DonJupp / Jun 9 2006

    noch eine schöne Toni Polster Geschichte:
    Ein Freund von mir hat als DJ auf einer Hochzeit aufgelegt. Irgendwann tauchte Toni Polster auf, gratulierte dem Brautpaar, und ging ans Buffet und hat fröhlich gegessen und getrunken.
    Ihm hat es wohl so gut gefallen, dass er recht lange geblieben ist, und später als fas niemand mehr da war hat er sich neben meine Kumpel gestellt, und ein wenig erzählt. Er hat damals noch beim FC gespielt, und hatte gerade seine „Toni-Doppelpack“ Erfolgszeit. Jeder kannte ihn also. Mein Kumpel frage ihn woher er das Brautpaar kenne und Polster antwortete, dass er hier niemanden kenne. Er mache das aber öfter, einfach auf irgendwelche Partys gehen. Und es würde sich auch nie jemand trauen ihn raus zu schmeißen.

  6. my way home - Oli / Jun 9 2006

    Dein Papa hat einen 87″ LCD Fernseher?? Das würde einer Bildschirmdiagonale von über 220 cm. Wow!!! :grin:

    Als Mitarbeiterin einer Werbeagentur darf dir ein solcher Fehler aber nicht passieren… ;)

    Viele Grüße!
    Oli

  7. Pia / Jun 9 2006

    Kein LCD! Ein Fernseher mit 87cm Diagonale. So war das früher …
    Die Größe des neuen Plasma Fernseher kenn ich nicht. Ich tippe mal auf GROSS

  8. marcc / Jun 9 2006

    Bei der Bundesliga schaue ich eigentlich nur kurz auf die Spieltag-Ergebnisse und Tabelle in den Nachrichten. Und grinse mir einen, wenn Bayern München verloren hat.
    :wink:

    Europameisterschaften und Weltmeisterschaften gucke ich dann doch. Da gefallen mir England-Spiele, denn da singen die Fans so ergreifend mit, dass mir selbst vorm Fernseher ein Schauer über den Rücken läuft.

    Das beste Fußballerlebnis war das Championsleaguefinale 1999. Bayern gegen Manchester United. Bayern führt bis zur 89. Minute 1:0. Und in der letzten Minute macht ManU zwei Tore.
    :grin:

  9. Anne / Jun 9 2006

    Weder interessiere ich mich für Fußball (mit esszett, nicht mit Doppel-s!) noch habe ich irgendwelche unterhaltsamen Fußballgeschichten zu erzählen. Ich glaube, das eine ergibt sich aus dem anderen.

    Ich finde trotzdem, dass Deutschland viele Tore schießen soll, weil wir dann Geld von diesem einen Elektro-Medien-Markt zurückkriegen. Da kann ich mich dann auch über jedes Tor unserer Mannschaft freuen.

    Ansonsten halte ich ja aus Prinzip zu irgendwelchen kleinen Mannschaften. Vollkommen wahllos. Nur das Land muß mir irgendwie gefallen.

  10. David / Jun 9 2006

    Obwohl familiär vorbelastet interessiere ich mich überhaupt nicht für Fußball oder andere Ballsportarten. Das schlimmste war für mich in der Schule immer, dass wir im Sportunterricht am Freitag (erste Stunde) Fußball spielen „durften“.

    Mein Uropa mütterlicherseits war jedoch begeisterter Fußballfreund und altgedienter Vereinsfunktionär. Als Anfang der 1990er das Landesleistungszentrum des Berliner Fußball Verbands nach ihm benannt wurde, habe ich auf der Feier so viel Rote Grütze gegessen, dass ich hinterher auf dem Weg zum Auto vor der ehemaligen Villa von Heinz Rühmann auf meine Schuhe gekotzt habe.

  11. nomy / Okt 5 2006

    Ja mal viel zu spät (bin erst seit ein paar Tagen daily-me süchtig)
    Ich bin KEIN Fussballfan weil:
    Ich mit meinem 12 Lebensjahr in unseren lokalen Fussballverein gezwungen (da hatte ich schon keine Lust drauf) und als ich dann auch noch 10 Minuten später eine blutende (und 1 Tag später blaue geschwollene und wehtuende) Nase hatte war das Thema Fussball vergessen das Interesse kam (wars jemals da?) nie wieder und ich bin glücklicher „ICh kann meine Zeit besser verwenden“ Mensch

    nomy

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot