Bis einer heult! • Rumblondeln, das
Skip to content
9. Juni 2006 | Pia Drießen

Rumblondeln, das

her|um|blon|deln, eine geistig normal entwickelte und intellektuell vollkommen intakte Frau, die auf Grund der Tatsache, dass sie sich die Haare blond gefärbt hat, darauf besteht doof zu sein.

auch

der Vorgang einer Frau, die sehr wohl in der Lage ist eine komplexe Rechnung lösen zu können, aber dennoch behauptet: Hach, ich bin ja son Blondchen. Ich kann das nicht. Ich bin klein, ich bin doof, rettet mich.

[via „Tagebuch eines Pfarrers„]

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. larousse / Jun 9 2006

    Man könnte es auch umgekehrt ausdrücken – „herumgeblondeln werden“ = von anderen Personen (bevorzugt Männern) als doof behandelt werden.
    Ich habe den Selbsttest gemacht: Haare von blond auf rot (braun, brünette – egal, Hauptsache dunkel) – der Unterschied ist erschreckend! Man! Hört! Dir! Zu!

  2. Christian / Jun 9 2006

    häh? versteh ich nicht…

    Christian, blond by choice :wink:

  3. hans / Jun 9 2006

    wenn eine blondine ein messer mit ins auto nimmt, um die nächste kurve zu schneiden….ist das auch herumblondeln? ein schwieriges thema….:???:

  4. Leo / Jun 9 2006

    her|rum ? nicht he|rum?

  5. Pia / Jun 9 2006

    Korrekt wäre her|um … danke für den Hinweis.

  6. Leo / Jun 9 2006

    her|um? Also ich würde das Wörtchen he – rum trennen. Hm, nun bin ich unsicher *in Duden guck ;)

  7. Pia / Jun 9 2006

    Also herumblödeln wird z.B. so getrennt: her|um|blö|deln

  8. Leo / Jun 9 2006

    Dudensuche meint: he|rum|blö|deln :pfeif:

  9. Pia / Jun 9 2006

    Gnarf. Die sagen was anderes. Einer lügt. Ich tippe auf wissen.de

  10. Leo / Jun 9 2006

    hehe, die schreiben beide Versionen. Im Deutsch hab ich gelernt, einfach die Silben mal zu sprechen, wenn man sie trennt. Da klingt he – rum doch ein Stück besser als her – um ;)

  11. Mar-Tina / Jun 10 2006

    wie heisst es so schön?
    ich bin blond und du bist doof. aber deine farbe wächst schon raus … :wink:

    und wie ist das mit frauen, die sich die haare dunkel färben?
    ich bin doof und ich hoffe, keiner merkt’s? :nein:

  12. ulli / Jun 11 2006

    Ich war auch schon beides, – es ist echt ein krasser Unterschied. Aber als Blondine hat man viele Vorteile. Und die kann man ja, wenn man von Natur aus dunkel ist, für sich benutzen und das beste draus ziehen…

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot