A-A-A-Alpha-Blogger

Entschuldigen Sie mein Gestotter in der Überschrift. Sie wissen ja …

Haben Sie eigentlich das Zeug zum A-Blogger? Wissen Sie nicht? Keine Ahnung?
Dann ab zu DonsTag und dort den „So wirst du Alphablogger„-Test machen.

[Aus der Kategorie: zu 17 % man selber sein.]

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4443

14 Gedanken zu „A-A-A-Alpha-Blogger

  1. Verdammt… das sind ja echte Identitätskrisen hier!
    Also, ich bin zu 10,8 % MC Winkel und zu 10,2 % Pia… aber das hab ich vorher eigentlich auch schon gewusst

    Gruß
    Daily Winkels Vadder seine Pia

  2. Irgendwie, muss man sich mal diesen Satz auf der Zunge zergehen lassen. Man liest hier beständig Pia wäre hier Pia und alles
    absolut ehrlich schreibt. Und plötzlich nicht mehr, also doch alles Show?!

  3. Wenn ich alle Fragen so beantworte, wie ich sie im Voraus für den Test auch beantwortet habe, kommen genau 17 % raus. Nicht mehr und nicht weniger. Warum das so ist? Keine Ahnung.

    Und ich zitiere mich hier mal eben selber.

    Nein, Pia ist nicht immer 100% authentisch, aber sie ist von der realen Pia durchaus inspiriert. Dann und wann sind ihre Eigenschaften stark überzeichnet. Dann und wann bekommen Sie die reale Pia aber auch pur.

  4. Warum da keine 100% Pia rauskommen? Weil mein Algorithmus so nicht funktioniert ;-)
    Pia mag zwar eine 100%ige Übereinstimmung haben. Aber wenn sie auch noch eine 50%ige mit MC Winkel hat, dann bestehen ihre Gene zu 66% aus Pia und zu 33% aus MC.
    Und wenn sie jetzt nur die richtigen 66% ihrer Alphagene zum bloggen benutzt, dann ist dieser Blog hier 100% Pia. Ganz einfach, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben