Bis einer heult! • Kaugummiblase
Skip to content
28. September 2006 | Pia Drießen

Kaugummiblase

Zynismus ist manchmal wie eine Kaugummiblase, die mich völlig umgibt und niemanden näher an mich heran lässt, als ich es selber zulasse. Manchmal bin ich gerne zynisch. Leider funktioniert Zynismus nur schwer ohne das gehörte Wort und die gesehene Mimik.

Sarkasmus ist manchmal wie eine Kaugummiblase, die mich völlig umgibt, die andere vermeintlich nah an mich heran lässt, aber auf den letzten Zentimetern doch wie ein Spinnennetz wirkt. Ich bin oft sarkastisch. Sarkasmus bleibt leider nahezu unbemerkt, ohne das gehörte Wort und die gesehene Mimik.

Ironie ist manchmal wie eine Kaugummiblase, die mich völlig umgibt, die den Eindruck erweckt, ich würde auf andere zugehen und doch diesen Funken Abstand wahrt, den ich brauche, um ich selber zu sein. Ich bin gerne ironisch. Nur schade, dass Ironie nur schwer ohne das gehörte Wort und die gesehene Mimik erkannt wird.

Zynismus, Sarkasmus und Ironie sind meine Kaugummiblase, meine Fahrradsabstandskelle, mein Schutzschild.

Dahinter, da bin ich oft so anders, als es Zynismus, Sarkasmus und Ironie ohne das gehörte Wort und die gesehene Mimik vermuten lassen würden. Dahinter bin ich eigentlich ganz nett. Ehrlich.

ich ich ich

[Aus der Kategorie: Das alles bin ich.]

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. DraMaticK / Sep 28 2006

    Ohne Zynismus, Ironie und Sarkasmus würde die Welt im Chaos versinken… ehrlich!!!

    Ich mag die drei Weltretter genauso gerne wie Sie :)

  2. marcc / Sep 28 2006

    Jaja: „Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm‘ nur so selten dazu.“

  3. Pia / Sep 28 2006

    Nö. Ganz anders bin ich sicher nicht.

  4. marcc / Sep 28 2006

    Ich muss mal dringend nach Köln. Nur so ohne Vorwand kommt das so seltsam…

  5. Pia / Sep 28 2006

    Jaa, es sollte ja mal ne Fete geben, zum Geburtstag des Blogs. Aber das passt zeitlich im Moment gar nicht. im Oktober vielleicht, oder November.

  6. Seraphima / Sep 28 2006

    Das dritte Bild von rechts ist echt scharf!

  7. eve / Sep 28 2006

    Man kann die Atmosphäre und den Ärger förmlich spüren…Grusel!
    Ich bin ganz sicher dass DU diese Momente „überlebst“. Nimm eine Auszeit. Sei pur und echt – ohne Maske, ganz egoistisch, ohne anstrengenden Selbstschutz, nur auf dich selbst konzentriert – das Hilft.

    „Wenn jemand böse auf uns ist, macht sich der Seelenvogel ganz klein und ist still und traurig. Und wenn uns jemand in den Arm nimmt, wird der Seelenvogel in uns größer und größer, bis er uns fast ganz ausfüllt.“

    …fühle dich gedrückt =)

    p.s. es war mir ein Bedürfnis – Danke!

  8. Pia / Sep 28 2006

    Das sind liebe Worte, aber da steckt kein Ärger drin. Es sind auch keine Masken. Zynismus, Sarkasmus und Ironie sind Bestandteile meiner Persönlichkeit. Leider musste ich feststellen, dass eben diese Eigenschaften geschrieben gar nicht bzw. oft falsch rüber kommen. Daher nur mal die Erklärung:

    ja, Mann, ich bin eigentlich echt nett ;)

  9. Spec / Sep 29 2006

    glaubt dir sowieso keiner bis er dich hört und sieht ..

Trackbacks und Pingbacks

  1. - DraMaticK -
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot