Bis einer heult! • Man muss das sportlich sehen
Skip to content
13. November 2006 | Pia Drießen

Man muss das sportlich sehen

Nervenkostüm Mein sonst so panzerartiges Nervenkostüm ist eine prima Sache. Zum Beispiel kann ich damit über Stress wunderbar hinweg rodeln.
Nur manchmal … das ist der Panzer so stumpf und glanzlos, dass er gar nicht mehr richtig gleiten will. Ich reibe ihn dann ordentlich mit Speck ein und hoffe, dass er beim nächsten Stressniederschlag wieder gleitet, wie eine eins.

Nur wenn Sabotage im Spiel ist, dann habe ich keine Chance. Dann gleitet auch mein Nervenpanzer nicht mehr und bringt mich nicht mehr sicher ins Ziel.

Dann könnte es passieren, dass ich ganz schön wütend werde, den Panzer bei Seite schleudere und mit lautem Gebrüll auf den Saboteur springe.

Es könnte aber auch sein, dass ich heulend in einer Ecke sitze, meinen Nervenpanzer streichle und todtraurig bin, dass ihn jemand kaputt gemacht hat.

Könnte alles sein, muss aber nicht.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. AndiBerlin / Nov 13 2006

    Hey, kann ich mir den Panzer mal ausleihen?

  2. Jott / Nov 13 2006

    Du verstehst es, deine Leser anzuspitzen…
    Jetzt fragen sich natürlich alle: Was ist passiert? Wer? Warum? Wo?

  3. AnKa / Nov 13 2006

    *lol*
    Wo hattu denn das geniale und passende Bild her?
    Ansonsten:
    Panzer mit Karache dem Saboteur auffm Kopf hauen und dnn auf dem Niedergeschlagenen rodeln.

  4. Tobiwabohu / Nov 13 2006

    Was ist passiert? Wer? Warum? Wo?

  5. martha / Nov 13 2006

    [… dass er gar nicht mehr richtig gleiten will. Ich reibe ihn dann ordentlich mit Speck ein…]
    Ein Schelm, wer da an was anderes denkt ;D

  6. Ebola / Nov 13 2006

    Liest sich wie ein überlebter Mobbing-Angriff.

  7. Nicole / Nov 13 2006

    Eine schöne Beschreibung für einen Zustand, den wohl jeder kennt :-)
    Das Wer, Wie und Warum interessiert mich jetzt natürlich auch.

  8. marcc / Nov 13 2006

    Ich empfehle fürs Panzereinreiben Kakaobutter. Ist in guten Schokoladen reichlich vorhanden.

  9. Falco / Nov 14 2006

    Klingt so, als wärest Du noch unentschieden. Ich geb auch gern ein paar Schuppen aus meinem Panzer ab…

  10. Yankee / Nov 15 2006

    Engel und Teufel Nummer ?

  11. Łukasz / Nov 15 2006

    fajny blog ciekawa stronka pozdrawiam wszystkich.ich begrüße auf dem Anfang aller sehr feinen blog ich werde sagen dass ich nicht sehr kann deutsch schreiben trotz dass ich ein Zertifikat habe aus dieser Zunge. Dieses Astra feines Auto sehr mir sie gefällt mich besitze vectre. ich begrüße aller

  12. Falco / Nov 15 2006

    Liebes Fräulein Pia, ich hoffe die Stille seit dem letzten Eintrag ist nicht auf Panzerschäden zurückzuführen. *kopfhoch*

  13. KiNGU / Nov 17 2006

    @ Falco: Das wollte ich auch gerade schreiben. Irgendwie bedrückend, hier nichts mehr zu lesen. Kopf hoch, Frau Pia!

  14. Thomas / Nov 18 2006

    Hoffentlich ist der Piapanzer bald wieder ganz – wir vermissen Sie hier nämlich sehr und würden gerne wissen, wie es Ihnen geht.

  15. Falco / Nov 20 2006

    Also jetzt mache ich mir endgültig Sorgen. Weder hier noch auf blogban.de ist etwas von Fräulein Pia zu hören, und auch beim Herrn H. steht das Blog still.

    Was auch immer vorgefallen ist, ich hoffe, es nicht zu schlimm.

  16. Emilys Everyday Life / Nov 20 2006

    Liebe Pia,
    Ich wollte auch mal schnell ein paar gute Gedanken senden und hoffe, dass bald wieder alles gut ist!

  17. schmidt / Aug 10 2007

    Hallo Pia,
    ich hoffe du hast deinen Panzer wieder repariert oder einen besseren erhalten.

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot