Bis einer heult! • fast wie RTL II gucken
Skip to content
28. Februar 2007 | Pia Drießen

fast wie RTL II gucken

Jemand in der weitläufigen Verwandtschaft ist schwanger und bekommt nächsten Monat ein Kind. Nur am Rande möchte ich erwähnen, dass die Betroffene angeblich selber erst vor einer Woche davon erfahren hat. Meinungen bilden Sie sich bitte selber. Es trug sich nun folgendes Telefonat mit einer ebenfalls verwandten aber ganz und gar unschwangeren Person zu:

Ich so: Wie alt ist die? 18? 19?
Sie so: Ja, irgendwie so halt.
Ich so: Na ja, jedenfalls alt genug, um Sex zu haben.
Sie so: leicht vorwurfsvoller Ton Das warst Du schon mit 15.
Ich so: Ja, aber ich habe mit 15 auch das Verhüten erfolgreich beherrscht.
Sie so: seufzt einsichtig Da hast du auch wieder Recht.

Natürlich musste ich mir daraufhin erst einmal Gedanken machen, was ich von dem ganzen halte. Kann man ernsthaft erst im achten Monat selber bemerken, dass man schwanger ist, obwohl sich ein Ungeborenes bereits ab dem vierten Monat durch Bewegungen bemerkbar macht? Wieso erzählt man niemandem davon? Weil man gerade mitten in der Ausbildung steckt? Weil der Freund Schluss gemacht hat? Und was wird jetzt? Ein Kind ohne Vater, aber mit einer sehr jungen Mutter ohne Ausbildung …

Ich habe natürlich keine Antworten darauf gefunden. Nur die Frage blieb, warum ausgerechnet die? Wieso nicht jemand, der sich vielleicht seit Monaten oder Jahren ein Kind wünscht, aber bisher nicht schwanger geworden ist? Wieso ist das Glück immer mit den Dummen? Bei Gelegenheit sollte ich hier dringend mal eine Gebrauchsanweisung für ein Kondom zur Verfügung stellen. Anscheinend gibt es da draußen noch genug Menschen, die einen gesteigerten Aufklärungsbedarf haben. Manchmal soll es hilfreich sein, in der Bravo auch die kleinen Textchen des Dr. Sommer-Teams zu lesen und nicht nur die Fotos der halbnackten Jugendlichen zu betrachten.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Kuchen / Feb 28 2007

    Oh man wie sich doch die Geschichten ähneln. Habe mich erst neulich mit jemanden unterhalten dessen Freundin Schwanger war und sie es 9 Monate nicht gemerkt hat und nach 9 Monaten mit Verdacht auf Blinddarm ins Krankenhaus gekommen ist und mit Kind wieder raus gekommen ist. Sie war auch mitten in der Ausbildung und der Vater bekommt laut Aussage einmal im Jahr ein Foto zugeschickt.
    Da musste ich mir auch erstmal Gedanken drüber machen…
    – kann man sowas 9 Monate nicht merken?
    – wollte man es nicht merken?
    – Verhütung?!? Vor allem auch wg. Krankheiten?

    also zu einem Ergebnis bin ich nicht gekommen werde ich wohl auch nicht aber die frage die mich am meisten Interessiert ist immer noch kann man eine Komplette Schwangerschaft einfach nicht merken? Kann ich mir nur sehr schwer vorstellen, wenn ich andere werdende Mütter so sehe.

  2. Seraphima / Feb 28 2007

    8 Monate keine Periode bekommen? Mir würde das glaube ich dann doch auffallen.

  3. die_schottin / Feb 28 2007

    Ich kann mir das auch nicht vorstellen. Allerdings habe ich Ähnliches im entfernten Bekanntenkreis gleich 3x miterleben dürfen. Allerdings waren die Frauen schon Frauen. Bei der einen wurde die erste Schwangerschaft ca. 3 Stunden vor der Sturzgeburt festgestellt und eigentlich wurde sie, wie o.g., auch auf Verdacht eines akuten Blinddarms eingeliefert. Raus kam dann ein Baby. Die selbe Dame hat dann einige Jahre später, beim 2. Kind wieder weiter menstruiert. Als ihr Mann dann meinte, „Sag mal, die Hose (Größe 36!) sitzt aber etwas spack, kann es sein, dass Du wieder schwanger bist?“ hat sie einen Test gemacht und der war positiv. Später beim Arzt stellte sich dann heraus, dass es noch 6 Wochen zur Entbindung waren. Sachen gibts!
    Aber Mädels in jungem Alter kann ich solche Geschichten nur schwer abnehmen.

  4. trillian / Feb 28 2007

    Die Anleitung in der Kondomverpackung… ist das das „Fucking Manual“ von dem imemr in „Read that fucking manual“ gesprochen wird?!?!

  5. Pia / Feb 28 2007

    Sicher gibt es Frauen, die während einer Schwangerschaft weiter menstruieren. Das ist selten, aber kommt vor. Meine Mutter hatte in der Schwangerschaft mit mir noch drei Monate ihre Regel.
    Dennoch kann ich mir das irgendwie einfach nicht vorstellen, dass man geschlagene neune Monate gar nichts merkt.

    Trillian: ja, genau das *g*

  6. KleineKatze / Feb 28 2007

    Schottin: Na, dann muss sie aber ne dünne Schwangere gewesen sein.
    Dass die Menstruation weiter kommt, ist aber anscheinend gar nicht so selten. Und wenn es eine dicke Frau ist, kann es sein, dass man die zusätzlichen 4-5 Kilo gar nicht merkt…

  7. me[l] / Feb 28 2007

    *hust* also sagen wir mal so…

    es ist tatsächlich so, dass man *ähh* frau trotz schwangerschaft
    munter weiter vor sich hin menstruieren kann

    es ist tatsächlich so, dass frau eine schwangerschaft erst sehr spät
    bemerken kann, weil die üblichen anzeichen einfach nicht vorhanden
    sind

    es ist tatsächlich so, dass frau während der gesamten schwangerschaft
    nur 2 kg zunehmen kann und nach der geburt plötzlich weniger wiegt,
    als vor der schwangerschaft (und das waren dann 60 kg – nicht wirklich
    viel bei 1,76 m grösse, wie ich meine)

    woher ich das weiss??? *ähem*

    ich muss weg… ;)

  8. me[l] / Feb 28 2007

    *hinterherschieb*

    es ist auch tatsächlich so, dass man unter umständen trotz geregelter
    pilleneinnahme in andere umstände kommen kann…

    *g*

  9. Pia / Feb 28 2007

    Ja, aber son Ungeborenes bewegt sich doch … irgendwann zumindest … mal???

    edit:
    Also DAS mit den TroPis glaube ich ja grundsätzlich mal nicht. Dann hatte man vielleicht während des Pillenzyklus mal Durchfall oder es kam zu einer anderen unbemerkten Beeinträchtigung der Pillenwirkung.

  10. me[l] / Feb 28 2007

    es gibt da einen kleinen mann, der sich während der schwangerschaft
    fast kaum bewegt hat. erst zum schluss ein wenig. ;)

    er war aber auch recht klein. 50 cm und 2700 g. und gott sei dank gesund!!!

    was nicht eben selbstverständlich ist, wenn man meinen lebenswandel in
    den ersten 5 monaten betrachtet, in denen ich nix geahnt habe. meine güte,
    da darf ich gar nicht drüber nachdenken, da wird mir jetzt noch anders!

  11. me[l] / Feb 28 2007

    zu den tropis: ja, da gebe ich dir recht! ich denke, dass das auch bei mir der fall war.

  12. Chrissy / Feb 28 2007

    Ich hab früher auch immer gedacht, sowas gibs doch nicht. Bis einer aus den Nachbardorf das passiert ist. Seitdem ist das Thema für mich gegessen und ich weiß, es ist möglich 9 Monate nicht zu merken dass man schwanger ist.

    So komisch es auch klingen mag :)

  13. Rpunzel / Feb 28 2007

    In jeder Kondompackung befindet sich ne Anleitung. Also in nem 6er pack oder so ;)=

  14. Kuchen / Mrz 1 2007

    Also ganz ehrlich ich glaube immer noch so etwas gibt es nicht also zumindest ist es irgendwie für mich sehr schwer nachvollziehbar…und tropis sind meiner Meinung recht häufig „Anwendungsfehler“ kenne ich auch einen Fall…

  15. Jacqui / Mrz 1 2007

    Ich glabe nicht das man erst im 8ten Montat bemerkt das man Schwanger ist.Ich hab es bereits in der 3ten Schwangerschaftswoche bemerkt weil ich mich plötzlich so verändert habe , denn das tut jede Frau(Mädchen),sie verändern sich äußerlich so wie auch innerlich.
    Gruß Jacqui
    http://www.emsu.eu

  16. Mann² / Mrz 1 2007

    1. Tropis sind nur halb so ungewöhnlich wie man so vermutet. die pille ist halt auch keine 100 Prozent Versicherung.

    2. Kinder sind immer toll. Egal wann und egal wie.

  17. me[l] / Mrz 1 2007

    wie es in der späteren schwangerschaft ist, weiss ich nicht, aber bis zum 5. monat ist es durchaus möglich nix zu bemerken. mag sein, dass ich mich auch in der zeit ein wenig verändert habe, aber das dann so wenig, dass es nicht auffiel. wie gesagt, ich habe kurz vor der geburt nur 2 kg mehr gewogen als sonst. nicht wirklich alarmierend. und meine oberweite hat sich auch nicht geändert. erst nach der geburt musste ich mir bh’s eine nummer grösser anschaffen.

    bei der schwangerschaft mit meiner tochter war das dann unvergleichbar anders.

    und kinder sind wirklich toll – auch wenn ich sie manchmal gerne an die wand tackern möchte. ;) (ich würde sie natürlich nach angemessener zeit wieder herunter nehmen… *g*)

  18. Siri / Mrz 1 2007

    Meiner Freundin ist das mit dem Tropi auch passiert. Und das mit einem angeblichen zeugungsunfähigen Mann.
    Der Frauenarzt meinte dazu, dass die Pille all die Jahre wahrscheinlich zu niedrig für sie dosiert war und sie einfach vorher „Glück“ hatte, dass nicht schon eher was passiert ist.
    Und meine Freundin hat auch nicht gemerkt, dass sie schwanger war, bis eine andere Freundin sie zum Test gezwungen hat … wg. der merkwürdigen neuen Essgewohnheiten…

  19. extensa / Mrz 1 2007

    mh,….

    jetzt wird mir wieder ganz anders…

    Ich habe momentan, wie soll ich es ausdrücken, „angst“ davor schwanger zu werden, da ich mir momentan nicht vorstellen kann ein Kind zu bekommen. In 3-4 Jahren sehr gern aber jetzt nicht.
    Jedesmal wenn meine Tage 1 Tag zu spät kommen oder schwächer sind und ich in den letzten Monaten 2-3 Kilo zugenommen habe dann überkommt mich immer der Gedanken, ob ich schwanger sein könnte. Mein Frauenarzt hat mich beruhigt und meinte ich soll mich doch lieber darüber freuen wenn meine Tage nicht so lang dauern und nicht so stark sind.
    Ich dachte bisher immer, dass diese Geschichten von ungewussten Schwangerschaften nicht so oft vorkommen. Ich dachte, dass Frau das an ihrem Körper merkt…. aber diese ganzen Einträge erwecken einen anderen Eindruck.
    Bei der letzten Geschichte, die ich gehört habe, hat sogar der Frauenarzt die Schwangerschaft übersehen bis die Frau im 6. Monat war.
    Sowas bringt mich dann immer wieder etwas zum Nachdenken.
    Bisher bin ich davon ausgegangen, dass wenn ich die „Regeln“ beim Einnehmen der Pille beachte, die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden sehr gering sind.

    ups, der Eintrag ist länger geworden wie ich gedacht habe, aber es tut irgenwie gut sowas niederzuschreiben…

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot