Bis einer heult! • BLOGine 2007 - ein mögliches Szenario
Skip to content
17. Mai 2007 | Pia Drießen

BLOGine 2007 – ein mögliches Szenario

Wie dem ein oder anderen schon anhand des großen orangenen Banners oben rechts aufgefallen sein wird, bin ich zusammen mit 121 anderen Bloggerinnen für die BLOGine 2007 nominiert. Das freut mich natürlich enorm, auch wenn die Chancen auf einen Gewinn verschwindend klein sind, bei soviel Konkurrenz. Dennoch will ich es wagen meine werte Leserschaft darum zu bitten, für mich mal da rüber zu gehen, das „Daily Me“ in der dortigen Sitebar ausfindig zu machen und schließlich für mich abzustimmen!

Derweilen stelle ich mir bildlich vor, wie die 122 nominierten Bloggerinnen in einem Saal mit roten Samtsesseln sitzen und auf eine große Leinwand starren, auf der sich die Abstimmungsbalken wir Haarrissen von links nach rechts schieben. Da werden Daumen, Finger und ganze Hände gedrückt. Einige zwirbeln nervös Haarsträhnen zwischen den Fingern oder gucken alle zehn Sekunden auf ihr Handy, ob sie eine SMS vom Freund bekommen haben, der draußen warten muss, weil bei so vielen Nominierten einfach keine Begleitpersonen Platz gefunden hätten.

RTL II hat drei Kameras vorbei geschickt. Eine starrt permanent auf die zappelnden Haarrisse, eine fängt das komplette nominierte Publikum ein und eine ist darum bemüht, Pickel, Augenringe, Fledermausarme, Speckknie, ungefärbte Haaransätze und unrasierte Beine der Nominierten einzufangen.

Nach einer Weile tuscheln die ersten Nominierten: „Wer bist du denn? Wie heißt denn dein Blog? Bloggst du schon lange?“ Bei der Antwort nickt die Fragestellerin dann und schaut in etwa so drein, als sei ihr grade ein großes Licht aufgegangen. In Wahrheit will sie aber nur überspielen, dass sie von dem benannten Blog noch nie gehört hat.

Dann sind allerdings auch Vertreter dabei, bei denen die Hälse gereckt werden. „Hast du gesehen, da vorne sitzt das Nuf.“ – „Haste schon gehört? Die hat gerade geworfen …“ – „Neee, echt?“ – „Ja, liest du denn ihr Blog nicht?“ Schuldige Blicke werden unter den Sitz der Vorderfrau geworfen und zeitgleich wird ein mitleidiges Kopfschütteln geerntet. Wie kann man nur so desinformiert sein?

Plötzlich wird die Menge unruhig, das Licht wird gedimmt und auf der Bühne erscheint eine dem Publikum unbekannte Frau, die erklärt, sie sei Bondea, wir dürfen sie aber auch Eva Katharina Hinte nennen. Bondea kann ich mir definitiv besser merken.

Sie erklärt, dass Ergebnis sei ganz knapp ausgegangen. Vier der 122 Nominierten lägen sehr nah beieinander und man wolle es jetzt nicht weiter unnötig spannend machen. Natürlich tun sie es dann doch und gehen in die „letzte Werbepause vor der endgültigen Entscheidung!“.

Ich wache vor dem Ende der Werbepause auf, hole mir einen starken Kaffee und blogge, dass meine werte Leserschaft doch bitte für mich, also das Daily Me, stimmen soll, beim BLOGine 2007 Award. Ich werde Sie gegebenenfalls auch alle in meiner Dankesrede erwähnen.

Für schnelle Voter: einfach direkt den „Ich bin für Pia!“-Button in der Sidebar des „Daily Me“ anklicken.

Allgmeines zum Award
Die 122 Nominierten
Die meisten der 122 Nominierten im Interview

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Mann² / Mai 17 2007

    Nach diesem Beitrag hast du meine Strimme sicher.

  2. Mascha / Mai 17 2007

    Meine auch! Hab grad abgestimmt und du liegst mit 8% auf Platz 3…
    Vor dir zwei andere mit ja 9%

    Sooo schlecht sind die Chancen dann wohl doch nicht!

  3. Dani / Mai 17 2007

    Momentan liegt daily me mt 10% auf Platz eins ..

  4. michael / Mai 17 2007

    hehe, nun ist die pia auf 1 mit 10%
    also am ball bleiben ;)

  5. Neues aus Blogdorf / Mai 18 2007

    […] Blogdorf wählt die BLOGine 2007 und alle Bloggerinnen versuchen das Wahlvolk zu überzeugen. Die Wahl gleicht aber eher einer Präsidentenwahl in einem Dritte-Welt-Land, sind doch über 120 Bloggermädchen nominiert. Es gibt aber einen, der am lautesten für seine Sache schreit: MC Winkel und seine MC-Army. […]

  6. schoko-bella / Mai 18 2007

    meine stimme hast du eben bekommen.

  7. BelleNoir / Mai 20 2007

    Da fällt mir ein: was ist eigentlich aus der Blogbande geworden? hab ich einen homepage-umzug verpasst oder geht nur bei mir die seite nicht?

  8. Pia / Mai 20 2007

    Die musste einem zu vollen Terminplan weichen – nicht für immer, aber erstmal.

Trackbacks und Pingbacks

  1. 2-Blog » BLOGine 2007 Award
  2. bondea Tagebuch » Blog Archiv » 48 Stunden plus
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot