Ich wars nur

Tja, das wars. Gerade hab ich mit der Hausherrin gesprochen, die morgen dann doch endgültig wieder hier den Feudel übernehmen wird.
Das bedeutet für mich: Ich geh dann wieder rüber.

Ich möchte mich natürlich bei Ihnen allen für wohlwollende Kommentare und für so manchen Besuch in meinem kleinen Eigenheim bedanken.
Außerdem bei der Hausherrin für das Vertrauen, mir die Schlüssel und den Mop in die Hand zu drücken. Und natürlich bei Gott, meinen Eltern, meinem Agenten und allen Fans. Ohne Euch wäre ich nicht hier …

Schön wars. Ich hoffe man sieht sich.
Ihr Christian aussem jawl.

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

7 Kommentare

  1. Andreas

    Eigentlich wäre ja jetzt doch noch eine Abschiedsparty fällig gewesen – einmal die (noch) sturmfreie Bude nutzen und der zurückkehrenden Hausherrin ein bisschen was zum feudeln hinterlassen, oder? *grins* ;-)

Kommentar verfassen

-Anzeige-