Überall nur Kekse

KeksbüroUnser Unternehmen arbeitet – na ja, sagen wir mal im größeren Umfang – mit dem Marktführer in Keksherstellung und -vertrieb zusammen. Unter anderem ist es mein Job, die den Kundenbestellungen beigelegten Kekse für einen Zeitraum X zu ordern. Natürlich geht sowas nicht ohne ausgiebige Keksprobe, was Kollegin Ika und mir schließlich den Namen „Das Keksbüro“ eingebracht hat. Mag daran liegen, dass hier in jeder Ecke Kekse herum stehen und liegen. Möglicherweise hat sich aber auch schon herum gesprochen, dass ich geheime Reserven und sehr kreative Verstecke für besondere Keks-Highlights habe.

Kollegin IkaDa Sie nun den Zusammenhang „Ika – Pia – Keksbüro“ kennen, möchte ich Ihnen das Foto zu Ihrer Rechten präsentieren und eine heitere Raterunde einleiten, mit welchem Titel dieses nun seit ein paar Tagen unsere Bürotür schmückt.

Im Übrigen ist die Team-Seite jetzt soweit fertig. Dass nun doch Porträtfotos für die Webseite verwendet wurden, hat seine Gründe. Dafür zeige ich Ihnen hier das ein oder andere individuelle und auch lustige Bild. Nach unserem Unternehmens-Blog dürfen Sie selbstredend trotzdem googeln ;)

Geheimtipp: Erdnuss-Späße sind nach zwei Tüten nicht mehr genießbar. Probieren Sie den Landkeks. *jammi*

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

14 Heulsusen

  1. zett

    Die Kollegin Pia hat sich noch nicht dem Schuh Style der Kolleginnen auf den Bildern angepasst. (ist das eine Art CI ?)

  2. Tobias

    1. Bin nicht gut in Ratespielen, ich setzte mal aus ;)
    2. Das Portrait von dir auf eurer Firmenseite sieht richtig gut aus *daumen hoch*
    3. Vielleicht habe ich es verpasst, aber wird es nochmal einen Podcast von dir geben? Vielleicht sogar nochmal mit deiner Mutter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-