*gnihihihi*

Dieses alberne Mädchengekicher ist in Wirklichkeit VIEL lauter als man es sich am Monitor gelesen vorstellen kann. Und ich kann das in zwei Stunden ganz oft und von Herzen machen. Ich lache nämlich nie künstlich, was wiederum ein Problem darstellt, wenn es denn dann mal auf Kommando zu hören sein soll. Dann gucke ich ganz schrecklich doof geradeaus, in die erwartungsvollen Augen, die mich anstarren und werde rot wie ein Feuerlöscher. Der Pjöni übrigens auch. Seine Mama kann allerdings noch lauter quieken, als ich.

So. Den Rest der Geschichte gibt’s dann die Tage.

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

6 Heulsusen

  1. @Mr. Bankblogger: Das mit dem Podcast geht nicht mehr, da die Frau, die Pias Stimme (wie wir wissen gibt es Pia ja nicht in dieser Form) war, nicht mehr in Köln wohnt und das jetzt sehr umständlich zu produzieren ist. :-)

  2. @marc: Und ich bin mir sicher, dass Frau Pia mir bzw. uns mal versprochen hatte zum Erscheinen der B:Seite wieder zu podcasten – Ich finds nur nimmer *heul*

    Und außerdem dachte ich wir sind sowieso in der Matrix und da transportiert man sich doch ganz leicht woanders hin ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-