Bis einer heult! • studiGedöns
Skip to content
19. September 2007 | Pia Drießen

studiGedöns

Nach nur 20 Stunden im studiVZ-Testgang verheerende Erkenntnisse gewonnen:

  1. meine wichtigste Bezugsperson aus alten BW-Zeiten wiedergefunden. gerührt.
  2. uralt genannt worden, von einem nur drei Jahre jüngeren Kerl, der mal auf meine Schule ging. grantig.
  3. der Zahn der Zeit nagt nicht nur an uns. auch an den anderen. erleichtert.
  4. Jungs, die während des Abis auch noch so aussahen, sind inzwischen Männer. surreal.
  5. ach, der/die studiert IMMER noch? überrascht.
  6. von den üblichen Verdächtigen mit einem „Du bist auch überall“ begrüßt worden. genickt.

Ich hab mich die letzten drei Jahre gewundert, warum so wenige Leute aus „der Vergangenheit“ bei xing anzutreffen sind. Die Erklärung liefert Antwort 5. Na ja, geben wir ihnen noch ein Jährchen.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. tobi / Sep 19 2007

    ;-) deckt sich zu hundertprozent mit meinen erfahrungen bei studivz, aber grad die pure masse an angemeldeten ist schon einzigartig. und wen man da alles trifft, unglaublich.

    am einfachsten ist eine richtig rotzfreche oder schockende antwort auf diese „du bist auch überall“-messages. dann fangen die meisten das reden an :-)

  2. Pia / Sep 19 2007

    Die Leute, die mit „Du bist auch überall“ kommen, sind meist in unmittelbarer Kontaktnähe. Man kennt sich also. Immer noch. ;)

Trackbacks und Pingbacks

  1. Jetzt ist es soweit... » Von CRen » xTown.net
Leave a Comment