Urlaub: Tag 2

Ich habe auf den ganzen Tag auf dem Sofa gelegen. Zum Lesen kam ich gar nicht, da ich passend zum Urlaub krank geworden bin. Eine fiese Erkältung mit dicken Kopf, Schnupfen und Gliederschmerzen hat sich eingeschlichen. Dafür habe ich dreimal hinter einander Stolz und Vorurteil geguckt. Den dritten Durchlauf habe ich aber zu drei Viertel verschlafen.

Spannend, oder?

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

10 Kommentare

  1. Mensch Pia, Du willst doch keine Genesunsgwünschesammlung aufmachen?

    Aber das mit krank im Urlaub kann ich erklären. Auch wenn die Erklärung nichts nützt. Solange Du nicht im Urlaub bist, bist Du in einer Art Stress, die dazu führt, dass zusätzliches körpereigenes Cortisol gebildet wird. Das wirkt entzündungshemmend. Fällt im Urlaub der Stress weg, wird auch weniger Cortisol gebildet. Die schon vorhandene Entzündung wird nicht mehr gedämpft und macht sich – leider – breit.

    Alles Gute!

  2. Ich wünsche eine gute Besserung! Aber bei dem Wetter isses ja auch die beste Alternative im Bett/ auf dem Sofa zu bleiben. Laß‘ dich gesund pflegen und liebe Grüße.

  3. Maryan

    so pia das gehört zwar nicht hier hin aber das muss jetzt mal sein.
    kannst du mich nochmal in den stammbaum einladen?

    hab mich jetzt bei papa und rosita gelöscht.

    *kussi* maryan

  4. Nelly: Die Version mit Keira Knightley. Die BBC-Version hatte ich auch schon in der Hand, konnte mich aber nicht durchringen, sie zu kaufen? Ist die gut?

    Mary: erledigt.

  5. Die BBC-Version ist noch viel besser, schon allein wegen dem großartigen Colin Firth (bekannt aus Bridget Jones) als Mr. Darcy – ich hab witzigerweise gestern auch zum ersten Mal die Keira Knightley-Version von Stolz und Vorurteil geguckt – sie ist nett, aber mir hat die BBC-Version wirklich besser gefallen. Aber trotzdem: schöner Film, genau das richtige bei einer Grippe und dem derzeitigen Wetter.

    Ich werde auch jedes Mal krank, wenn ich Urlaub habe – das ist halt extrem arbeitgeberfreundlich… :-)

  6. Esther

    Ja, da kann ich auch nur zustimmen.
    Die BBC-Verfilmung ist nochmal toller als die Verfilmung mit Kira Knightley! Alles nochmal ausführlicher, detalierter, schöner! Einfach wunderbar. =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-