-Anzeige-

46 Heulsusen

  1. huch…alles frisch. joar, sehr ansprechend. titeltausch wird als gelungen empfunden…von „daily me“ zur „ego-zentrale“ / „egoversum“ wird beklatscht!

  2. Hübsch!
    Die neue Adresse ist auf jeden Fall gelungen und wird sicherlich hervorragend zum Blog passen.
    Aber… kein neues Blog ohne Rumgenöle: Ganz am Ende des Blogs, quasi beim Footer, sehen die pinken Links auf dem dunkelgrauen Hintergrund ETWAS merkwürdig aus – vielleicht lässt sich da noch was machen?
    Ansonsten: Weiter so!

  3. Ja, wie meine Vorschreiber schon schrieben, ist der Titel des Blogs sehr genial!. Alle Achtung, Deinem Einfallsreichtum scheinen keine Grenzen gesetzt.
    Das Design – sieht gut aus, da ich es puristisch mag. Dennoch vielleicht ein wenig zu… hach, ich weiß nicht. Ist in Ordnung. Ist eh alles Geschmackssache. Ich habe allein schon Achtung davor, wenn jemand überhaupt sowas hinbekommt!
    mach weiter so, Pia!

  4. Huch, da habe ich mich jetzt aber erschrocken – haben Sie doch tatsächlich Ernst gemacht.
    Puristisch … ja ist es. Aber auch pink und geschwungen.
    Warum also nicht, auch daran werde ich mich gewöhnen, tue ich gerne.

  5. KleinesXXs

    *schnappt sich einen dunkelbunten Kaffeebecher, bedient sich an Fräulein P.s sagenhaft leckerer weltbester Kaffeemaschine, pflanzt sich auf die gemütlich Knautsch-Couch und sieht sich lange und nachdenklich um*

    Der Kaffee wie immer lecker, die Couch nach wie vor bequem, die Gesellschaft die alte und angenehm und nun die Wände frisch und neu…

    Doch, auch hier bleib ich.

    ;)

  6. Ein Keks? EIN Keks! Ich brauch ne Schachtel voll… *stöhn-und-ermattet-auf-die-Couch-fall*

    Wobei ich bekennen muss, dass ich „Egoversum“ als Name toll finde.

    Schade, dass diese DE-Domain schon besetzt ist. – Fräulein Pia was halten Sie denn von einer Egoversum-Domain???

  7. Hmmmm, sieht gut aus.

    Aber ich möchte mal ganz schüchtern eine Frage los werden:

    Warum wird auf der Titelseite der aktuellste Artikel noch mal in der rechten Spalte angezeigt, während es auf den Einzelartikelseiten, wo es einen Sinn machen würde, gar keine Sidebar rechts gibt?

    Was habe ich da genau übersehen oder falsch verstanden?

  8. @schoki: ohja, es hat mich sehr sehr sehr gestört.

    @mt: Auf den Beitragsseiten gibt es links eine Infospalte und somit keinen Platz für das kleine Egoversum©
    Es ist ja ohnehin keine Sidebar die Links o.ä. enthält. Und es wir auch nicht immer der letzte Beitrag, sondern der letzte Egoversumsbeitrag angezeigt.

  9. Holger

    Hui, alles neu hier. Also Titel und Design find ich sehr gelungen. Gibt’s eigentlich bei Gelegenheit mal wieder einen neuen Podcast?

  10. Micha

    Beim Aufrufen aller wichtiger Seiten im Mozilla hab‘ ich erstmal Panik bekommen wieso der Daily-Me-Tab jetzt „Ego-Zentrale“ heißt… 5 Tage Urlaub und dann sowas!

    Aber: sehr gelungen. Ego Marsch!

  11. Mir ist es wurscht, wie Du heißt. Auch, wie Deine Oberfläche aussieht. Wichtig ist, was ich zu lesen bekomme.
    Schön wäre es, wenn ich etwas größer zu lesen bekäme :-)

  12. noemi

    Meistens nur leise mitgelesen, aber dazu mag ich mich dann doch äußern: mir gefällt’s. Vor allem das Puristische mag ich sehr. Manches ist mir noch ein bißchen fremd, die Links auf der Startseite vermiss ich, aber insgesamt find ich’s sehr schön!

  13. Mascha

    Gute Idee das mit dem Egoversum, nur blöd, dass in deinem Buch auf das Daily Me verwiesen wird XD.
    Das Männchen(oder Weibchen?) am Laptop in der Rechten Ecke find ich ja besonders niedlich, hat es einen Namen?
    Frohes Neues, noch nachträglich… oder so.

  14. Mascha: derzeit wird die alte Domain ja noch weitergeleitet.

    Und das Männchen ist ein ICH. Davon gibts ganz viele verschiedene. Ichs und ichs und ichs und ichs.

  15. Erst mal Hut ab – Name und Design ist klasse, mit einer kleinen Ausnahme, die ich anzubringen wage (auch als Laie was das Erstellen solch eines Designs angeht): Unten sieht das Lila-Pink auf dem Dunkelgrau wirklich schlecht aus, weil es unleserlich ist.

  16. Vielleicht geht es ja nur mir so, aber ich hatte «daily me» nicht als täglich sondern alltäglich – eben aus dem Leben heraus – verstanden. Fand das, gegenüber den Tonnen von anderen Dailies, sogar recht innovativ.
    Ego-Zentrale … wenn du es so willst, ist es eben so. Schließlich zieht der Inhalt und nicht die Domain.

    ps.
    Eigentlich könnte ich ja ganz schön die Finger still halten. Extremefarming. *hehe*.

    pps.
    Viel Spaß mit dem Neuen. Layout sehr gelungen. :-)

  17. Also, Pia, mir gefällts!!! Immer noch. Muss Ebola aber recht geben, auch ich habe das Daily eher auf Alltägliches bezogen als auf tägliche Neuigkeiten. Obwohl wir uns immer freuen wenns was Neues zu lesen gibt- gerne auch mehrmals täglich… ;-)) So oder so, die Hauptsache sind aber Deine Beobachtungen, Dein Stil. Deshalb guck ich gern hier vorbei- die Farben und so…Nebensache! Also weiter so, schön, dass es Deine Ego-Zentrale gibt!

  18. MIA

    Alles ganz neu *malumschauengeh*

    Schönes Design, kreativer Name, alles noch fremd…aber das wird sicher bald anders werden :)

  19. Nachdem ich mich gestern mal langsam an das neue Outfit hier gewöhnt habe und ich eine Nacht drüber geschafen habe, heute mein Senf dazu:
    Mir gefällts! Sehr angenehm anszuschaun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-