Bis einer heult! • Ø
Skip to content
11. Januar 2008 | Pia Drießen

Ø

Gestern habe ich die aller schlimmste Shoppingtour meines Lebens hinter mich gebracht. Ich habe nichts gefunden. Rein gar nichts. Nicht mal eine Strumpfhose. Drei Stunden Hardcore Shophopping mit der großen Schwester im Laufschritt. Nicht ein vernünftiger Fummel in meiner Größe, was mir wieder zeigt, wie unglücklich es ist macht, Durchschnitt zu sein.

Entweder fresse ich mir eine mega Kiste an, um dann doch ein 40er Kleid auszufüllen, oder ich stecke mir solange den Finger in den Hals, bis ich in 36 passe. Die Hüftknochen – ohne Haut und Fett drumherum – sollten sogar in 34 passen …

Depressed.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. marten / Jan 11 2008

    oh das kenn ich auch gut, normal sein fetzt nicht.

  2. Jenny / Jan 11 2008

    /signed

  3. bekki / Jan 11 2008

    Tja, dann geht es Dir so wie mir, ich hab zu breite Oberschenkel um in eine normale Hose zu passen, ohne das diese kilometerweit im Rücken absteht. Entweder teuer maßgeschneidert, was auf Grund mangelden Luxus scheitert, oder öfters zu den niederländischen Nachbarn fahren. Da hab ich immer was bekommen.

    LG
    bekki

  4. marianderl / Jan 11 2008

    naja. Besser normal als unnormal.
    Ich bin ziemlich groß und hab lange Arme und sehr lange Beine.
    Man findet zwar Klamotten, aber die lassen sich viele vergolden…

  5. melle / Jan 11 2008

    @pia: Ja genau, kotzt Dich mal so richtig aus ;)

  6. Legolas / Jan 11 2008

    Kommt mir bekannt vor. Ich selbst finde kaum brauchbare Klamotten in meiner Grösse, da anscheinend alle auf fette Kundschaft eingestellt sind. Da kann ich froh sein, mal was in Grösse „L“ zu finden.

  7. Chikatze / Jan 11 2008

    Also, ich find‘ meistens genuch in 38! ;)
    Vielleicht war einfach das Lauftempo zu schnell?

  8. Adrian / Jan 12 2008

    Ja das Problem hatte ich letzten Donnerstag auch. Schon nach einer Runde Ehrenstraße war ich so abgef****, dass ich die Shoppingtour nach nem Starbucks abbrach.

  9. Lydia / Jan 14 2008

    * amüsier *

Trackbacks und Pingbacks

  1. Ego-Zentrale von Pia Drießen » “Ja!”, hab ich gesagt. Ganz deutlich.
Leave a Comment