â–¼

„Ich sehe überall Vaginas. Hab ich Dir das schon erzählt? Eher nicht, oder?“, sag ich so gedankenverloren, als wir an der Ampel stehen und ich die dreieckige Baustelle neben uns mit zwei flüchtigen Blicken vermesse.
„Nein, aber das wäre ein prima erster Satz für dein nächstes Buch. Damit wärst Du sicher auf einem der vorderen Ränge, bei der Prämierung des schönsten ersten Satzes.“

Bitte ersparen Sie mir Interpretationen und Analysen meiner Psyche. Von Juli bis September sehe ich überall Penisse. Kein Grund zur Beunruhigung also.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4445

8 Gedanken zu „â–¼

  1. Hmm, zugegeben, da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen – aber nein, ich meine schon echte. mit schleimig-eitrigem Ausfluss, bestialischem Gestank und nur ab und an mal eine sehr junge und gepflegte, die einen gerade so davor bewahrt, die von Ihnen oben angedachte aktive Umsetzung für alle Zeiten zu verweigern :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben