Geständnisse #9

Ich stehe total auf elektronische Musik mit Gesang.
Hier insbesondere auf Musik, die mit dem guten alten C64 gebaut wurde.

Subtil. Politisch unkorrekt. Großartig.

Da es zu diesem genialen Lied kein offizielles Video gibt, hier ein selbst gebasteltes (nicht von mir) YouTube-Dings.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4485

12 Gedanken zu „Geständnisse #9

  1. Ich heute auch nicht mehr. Garnicht mehr.

    Aber vor guten 10 Jahren fuhr ich da sehr drauf ab … mein Kopf war voll mit Gedanken, da tat die stupide Musik dem keinen Abbruch.

    Heute ist das genau andersrum. Ich behaupte, es hat mir also nicht geschadet :).

  2. Wenn du so was gut findest, solltest du dir vielleicht den Film: 23 – Nichts ist so wie es scheint anschauen. Schon ein älterer, wie ich aber finde sehr gut gemachter Film. DVD dürfte auch nicht mehr all zu teuer sein.

  3. Pingback: Schreibakt » Kult

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben