-Anzeige-

29 Kommentare

  1. Hab ich gerade gatan. Und mal abgesehen davon, dass viele den Duden als allesentscheidende Richtlinie betrachten, während er in Wahrheit nur die aktuell gesprochene Sprache mit all ihren Irrungen und Wirrungen festhält, steht da ganz klar, dass sowohl „das Cola“ als auch „die Cola“ richtig ist.

  2. Das Cola stammt wohl eher aus dem süddeutschen Sprachraum. Hier wird eh alles anders gesprochen. Hier sagen die Leute auch „Der Semmel“ und auf „den Semmel“ tun sie „den Butter“. So sieht das auch Wikipedia:

    In Österreich, der Schweiz und teilweise auch in Süddeutschland trinkt man ein Cola (sächlich), im übrigen deutschen Sprachraum eine Cola (weiblich).

    .

  3. Schmierwurst

    Ich weiß daß es nicht nötig ist, da sie sich selber wehren kann, trotzdem muss ich an dieser Stelle Pia beipflichten: DAS Cola. Zumindest, wenns von Red Bull ist. Coca, Pepsi oder Afri mögen ihre koffeinhaltige Zuckerplörre DIE Cola nennen, wenn Red Bull möchte daß wir seins DAS nennen, dann kann man da nix gegen machen.

    Wenn jemand die Apfelsaftschorle von Coca-Cola kaufen will, sagt der ja auch nicht „Schatz, pack ma den Lift in den Einkaufswagen“!

  4. Auf meinen Geschmacksnerven ist das so ziemlich das leckerste koffeinhaltige Kaltgetränk, dass ich seit langem konsumiert habe.
    Und weils mit Coca und Co. nicht vergleichbar ist, isses DAS Cola. Punkt.

  5. KleinesXXs

    [Offtopic: on]

    … da kommt man ganz ahnungslos aus seinen Flitterwochen wieder und muss sich nicht nur an einen neuen Nachname gewöhnen. Nein. Auch noch an ein neues Design seines Lieblingsblogs. Tzeee…

    [Offtopic: off]

    Also die bisherige Werbung dafür hat mich noch nicht neugierig gemacht – obige Diskussion über das Getränk nun schon. Okay, ich probiers gleich mal ;)

  6. Mithrandir

    DAS Cola, DER Butter, DAS Brezel, DER Radio und nicht zu vergessen DAS Limo.
    OK, der Ausdruck „ein schöner Tag noch“ ist hochdeutscher Dialekt“ ;-)

  7. Micha

    Das… der… die… den – eh zu süß, das Zeug (sagt einer der zuviel davon getrunken hat, über Jahre hinweg).

    Bei uns Schwaben sagt man übrigen „der Butter“, nicht „den Butter“. Also jene, welche die Deutsche Sprache mit Füßen treten. Wobei – des isch halt ansichtssach‘.

  8. Hajo

    „Südhessen ist jetzt nicht unbedingt das, was man unter Süddeutschland versteht“
    nein, Legolas, viel schlimmer: südlich vom Main beginnt der Balkan :-D
    Grüsse aus Frankfurt am Main (hibbdebach!)

  9. Also wirklich. Schon vor einer Ewigkeit habe ich aus NEugier die leckere Cola mit RedBull gemischt und gedacht. Kamamamachen. Aber in derdiedas Cola von RB ist kein RB und kein Taurin drin. Ist einfach nur ekelhafte Cola, viel zu süß und weich.

    Also lieber RB mit Coke mischen. Das schmeckt schon interessanter.

Kommentar verfassen

-Anzeige-