Bis einer heult! • Mormöltier
Skip to content
18. August 2008 | Pia Drießen

Mormöltier

Ich bin so derartig müde, dass ich nicht weiß, wie ich den Vormittag überleben soll. Und das, obwohl ich gestern früh im Bett war und eigentlich ausgeschlafen bin. Ein bisschen Mitleid wäre nett.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Ebola / Aug 18 2008

    Ja. Es sei mit dir, das Mitgefühl…

    (Ich fühl‘ mich, als sei meine Schilddrüse auf Urlaub).

  2. Puppe / Aug 18 2008

    An einem Montag hat jeder Arbeitnehmer eine Portion Mitleid verdient. Hier ist deins: *Mitleid*Mitleid*Mitleid*

  3. Frau Antonmann / Aug 18 2008

    Ich schiebe Ihnen dann mal lieber einen leckeren Kaffee rüber. So einen mit ganz fett Milchschaum und Kakaolachgesicht oben drauf.

    (Ich hoffe, Sie mögen.)

  4. Pia / Aug 18 2008

    Ich danke sehr, aber da geht doch mehr, oder?

    Frau Antonmann: lieben trifft es eher

  5. Puppe / Aug 18 2008

    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*
    *Mitleid*Mitleid*Mitleid*

    Reicht das jetzt?

  6. R. / Aug 18 2008

    Anbei eine Packung Instant-Mitleid. Sie brauchen Sie nur in eine Tasse mit warmen Wasser rühren!

  7. maksi / Aug 18 2008

    *leise ein kissen und eine decke rein reicht* Störungsfreies Eckchen musste dir selber suchen. Ansonsten hast du nicht nur mein Mitleid, sondern auch noch mein volles Verständnis … mir geht’s nämlich ganz genauso *gääähn* Upps, ‚tschuldigung!

  8. Natalia / Aug 18 2008

    Du Arme!! Ganz, ganz viel Mitleid von mir. Die einzige Lösung: früh ins Bett. Sehr früh!!!

  9. ednong / Aug 18 2008

    Hm,
    bin nach einer Stunde Nachhauseweg gestern/heute morgen gegen 2 Uhr ins Bett. Und dann waren die Handwerker gegenüber von der Baustelle schon um 6.40 Uhr da. Seitdem ist nix mehr mit Schlafen. Abgesehen davon war wohl eins der 3 Biere gestern nicht rein, so daß auch davor nicht viel mit Schlafen war.

    Aber dennoch: *ein-wenig-Mitleid-für-MiezMiez*

  10. Ecki / Aug 18 2008

    Ich kann Dir auch ganz tiefes Mitgefühl zeigen. Nun guck schon wenn ich schon mitweine :lol Es kann nur besser werden.

  11. Harry / Aug 18 2008

    Genau so gings mir heute morgen auch. Daraufhin hatte ich mir vorgenommen, spätestens um 16:00 Feierabend zu machen. Und natürlich …. Pustekuchen …. ;)

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot