kreatives Schreiben

Heute einen Brief erhalten, der an Pia Drieszen adressiert war.
Früher immer Briefe bekommen, die an Pia Janußek gerichtet waren.

Das ist doch sowas wie ein Fluch, oder?

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4471

8 Gedanken zu „kreatives Schreiben

  1. Ja aber man buchstabiert doch „eszett“ – oder sagen Sie „scharfes essss“ dazu?
    Und nach der Rechtschreibreform für Unterschichten-Fernseh-Gucker ist doch sowieso fast alles erlaubt. ;-)

    Das ist, als wenn man einen Namen hat, der dem Gesprächspartner suggeriert, dass man so unmöglich genannt werden möchte und ihn daher mit Penetranz falsch ausspricht oder betont. „Ja, aber ich heiße nun mal so, und das ist auch gar nicht schlimm …!“

  2. Tja, das sind wohl die Briefe die über irgendwelche Adresssuchprogramme gesucht und vermittelt werden. Da hab ich auch schon die interessantesten Namenskombinationen gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben