-Anzeige-

10 Kommentare

  1. Ich bin schwer beeindruckt! So viel Bauch schon in der vierzehnten Woche – mein Speckbauch hat das Kügelchen noch ziemlich lange erfolgreich getarnt. Aber jetzt wundere ich mich nicht mehr, dass ich in der zwölften Woche schon nach Umstandshosen gucken musste, weil der Bund so gedrückt hat…

    Süßsüßsüß!

  2. agichan

    *lach* Der Bauch ist rie-sen-groß! Jedenfalls im Vergleich zu meinem Bauch in der 14 SSW. Man hats mir nämlich gar nicht angesehen, war so bauchlos wie eh und je (dafür hab ich jetzt – unschwanger – einen *hmpf* die Welt ist ungerecht!)

  3. In meiner Firma hält sich hartnäckig das Gerücht, ich würde Zwillinge erwarten. ;-)

    Allerdings finde ich es immer wieder bemerkenswert, dass der Bauch bekleidet noch runder/größer wirkt. Ich glaube ja auch, dass die meisten Frauen deshalb die ersten Bauchbilder MIT Klamotten machen.

  4. ja, von oben betrachtet sehen die bäuche immer noch praller aus. ich war von den fotos meistens auch etwas „enttäuscht“. aber doch doch, man erkennt es schon. das sieht nach schwanger aus, eindeutig :)

  5. Zum Ende der Schwangerschaft war es übrigens dann umgekehrt: der Bauch war von oben eher moderat, fand ich damals. Wenn ich die Bilder heute sehe, ist er un.fass.bar groß…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-Anzeige-