ganz sicher, ehrlich!

„Und Du bist Dir wirklich sicher, dass es nur eins ist?“

Gut, ich gebe zu, dass ich einen stattlichen, festen Babybauch habe. Aber ich verstehe absolut nicht, wieso man mich deshalb jeden Tag fragen muss, ob es nicht doch Zwillinge werden.

Ich bin in der 21.Schwangerschaftswoche. Da wäre es sicher schon aufgefallen, wenn es sich zwei Babys in meiner Gebärmutter bequem gemacht hätten. Unterstelle ich meine Frauenärztin jetzt einfach mal.

Und nein, das Miezbaby ist auch nicht überdimensional groß, sondern völlig zeitgerecht entwickelt. Ich trage halt nach vorne, wie man das so schön nennt. Sprich: von hinten sieht man überhaupt nicht, dass ich schwanger bin und ich habe auch immer noch eine deutliche Taille.

Wenn allerdings der Fünfte unabhängig von einander fragt, ob ich mir wirklich sicher sei, dass es keine Zwillinge werden, dann schaue ich an mir runter und antworte grinsend:

„Der Raumfahrer ist halt ein extrovertiertes Kerlchen. Bei der Mama.“

Meist hab ich dann meine Ruhe. Es erwartet doch wohl keiner eine ernsthafte Antwort auf diese Frage …

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4495

9 Gedanken zu „ganz sicher, ehrlich!

  1. Ich glaube die Leute wissen nicht wie ein Zwillingsbabybauch aussieht ;) Du hast eindeutig einen schönen Babybauch, aber nicht ungewöhnlich groß für diese Woche :)

    Ich freu mich schon auf ein Foto vom Miezbabybauch in ein paar Wochen!

  2. Wahrscheinlich wissen sie nicht, was sie sonst fragen sollen. Vor einem „Wie geht es dir?“ schrecken sie vielleicht zurück, denn die Antwort könnte ja lauten: „Ach, ich hab Rückenschmerzen und Sodbrennen und und und“ Das verkraften die Leute viel schlechter ;-) Ich finde deinen Babybauch auch schön und irgendwo muss das Baby ja hin. Bei schlanken Frauen fällt es eben mehr auf, wenn sie schwanger sind. Logisch, oder?

  3. Standardfrage :) Lass‘ Dich nicht ärgern, vielleicht machst Du mal eine Andeutung, dass Du mit mindestens vier Kindern rechnest, Dein Arzt aber nicht sicher ist, ob sich da nicht irgendwo noch ein fünftes versteckt…

  4. … und in 4 Wochen fragen sie Dich, ob es nun bald soweit ist. Ja, das kommt mir sehr bekannt vor, mein Bauch war auch eher groß und ich bin auch eher schlank.

  5. Ach, weißt Du, die Leute reden so viel Stuss, wenn sie eine Schwangere vor sich stehen haben … Keine Ahnung, warum das so ist. Dein Bauchi ist zwar nicht unbedingt mega-winzig, aber nach einem Zwilli-Bauch sieht der unter Garantie nicht aus.
    Mach Dir nicht so ein Kopf, ich schalte da schon auf Durchzug, wenn so blöde Fragen kommen.

  6. wie einfallslos … scheinbar kommentieren alle Nichtschwangeren gleich !!! und kaum zu glauben: ich wurde das sogar von „Ex-Schwangeren“ gefragt … als hätten sie vergessen wie groß ein Babybauch am Ende ist !!

    viel zermürbender finde ich die Frage nach der Geburt, ob nicht vielleicht doch noch eins drinnen ist oder ob man vielleicht schon wieder schwanger ist … nett, wirklich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben