Bis einer heult! • Erkenntnisse einer jungen Mutter (7)
Skip to content
17. Juli 2009 | Pia Drießen

Erkenntnisse einer jungen Mutter (7)

Wenn das Baby völlig unerwartet ohne Murren und Knurren seinen Mittagsschlaf hält, kann es passieren, dass man nichts mit sich anzufangen weiß, man daher alle 5 Minuten vor seinem Bettchen steht, darauf wartend, dass es die Augen auf macht oder den Nuckel verliert und kräht.

Wenn man dann endlich akzeptiert hat, dass es einfach nur schläft, ohne Murren und Knurren, und man somit ein wenig Ich-Zeit genießen könnte … dann wacht es auf. Natürlich.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
           

Rabatt Wochen bei Roompot