aus reiner Solidarität (zu mir selber)

Seit ich in den Genuss kam, ein Baby sage und schreibe vollendete 42 Wochen auszubrüten, bin ich der festen Überzeugung, dass jede Frau in meinem Umfeld mindestens eine Woche übertragen muss. Alles andere wäre ja auch einfach unfair. Immerhin bekam auch ich erst in der 41. SSW Schwangerschaftsstreifen, brennenden Juckreiz und Wassereinlagerungen bis zur Unbeweglichkeit.

In Hinblick auf eine weitere Schwangerschaft ist mir daher etwas … nun … sagen wir mal … unwohl. Noch mal so ein Martyrium … mit Babykleinkind? Gott bewahre.

Also tippe ich sämtliche anstehenden Geburten mindestens eine Woche über den Termin. So aus Solidarität zu eventuell bevorstehenden Schwangerschaften meinerseits. Als Motivationsgrundlage jemals wieder schwanger werden zu wollen, quasi. Wenn Sie verstehen.

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

16 Heulsusen

  1. Ach, da haben Sie doch Glück gehabt, wenn die Beschwerden erst am Ende kamen.
    Aber ich werde auch übertragen, habe es so im Gefühl, dass es nächste Woche auch nicht kommen wird.

  2. Ganz insgeheim hoffe ich auf eine Übertragung. Denn je länger das kpod bleibt um so weiter wird sein/ihr (?) Geburtstag von Weihnachten entfernt sein. Ich bin gerne Ihr Opfer :mrgreen: (und wehe ich komm am 23. Dez mit Wehen ins KH! ;) )

  3. Ich wollte immer so gern ein Sommerkind! Kindergeburtstage im Sommer hab ich mir immer toll vorgestellt (mein Geburtstag liegt Ende Dezember – hmpf). Nun weiß ich aber nicht, ob Sie unbedingt hoffen sollen, mein Kind käme erst 3 Monate später als geplant ;-)

  4. Kann ich verstehen. ICh war sehr solidarisch find ich. Immerhin 9 Tage drüber gewesen ;-) – und ich wette, hätte ich nicht das Rizinusöl geschluckt wäre das Fröschlein weiterhin da drin geblieben…

  5. Also ich hab mein Ding erledigt. 4x übertragen. 1x 6 Tage, 1x 9 Tage, 1x 4 Tage und dann nochmal 9 Tage. Insgesamt macht das 28 Tage übertragen = 4 Wochen = für jede Schwangerschaft 1 Woche. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-